Wien-Floridsdorf: Schüsse bei Hochzeitsfeier

19.12.2016

Polizisten des Stadtpolizeikommandos Floridsdorf wurden von Schüsse am 18. Dezember 2016 gegen 14.30 Uhr in die Otto Beyschlag Gasse gerufen. Dabei stellte sich heraus, dass zwei Personen während einer Hochzeitsfeier mehrere, vermutlich "Freudenschüsse", abgaben. Zwei Schreckschusspistolen wurden sichergestellt und die beiden Männer im Alter von 61 und 19 Jahren wurden angezeigt. Bei dem Vorfall wurde nichts beschädigt und niemand verletzt.