Wiener ÖVP präsentiert Stadtfest mit Hasselhoff, public stations

28.08.2017

Im Rahmen eines heute, Montag, stattgefundenen Pressegespräches hat nicht amtsführender Stadtrat Gernot Blümel den US-Entertainer David Hasselhoff als "special act" des ÖVP-Stadtfestes am kommenden Samstag, 2. September 2017 angekündigt. Hasselhoff wird ab 17 Uhr am "stadt.fest.campus" (6., Mariahilfer Straße 47) vor Ort sein. Zuvor werde Hasselhoff an einer noch nicht genannten Station des Stadtfestes auftreten - diese sind über alle 23 Bezirke verteilt.

Blümel meinte, mit dem Stadtfest die "digitale Welt mit der realen Welt zu verbinden". Das Fest finde an 70 Stationen statt, die mit einer eigenen App "aktiv erlebt werden können". Neben den 70 Stationen gebe es auch "public stations" in der ganzen Stadt, für die man kein Smartphone brauche: So kann man in der Strandbar Herrmann Beachtennis spielen, im Topkino in der Rahlgasse Kurzfilme schauen und am Franz Jonas-Platz in Floridsdorf treten verschiedene Chöre auf.