Willkommensfest für neue Gerasdorferinnen und Gerasdorfer

29.01.2018

Zahlreiche "frischgebackene" Gerasdorferinnen und Gerasdorfer folgten der Einladung von Bürgermeister Alexander Vojta zum diesjährigen "Neubürgerempfang" in den Stadtsaal. Schon beim Eintreffen wurden die neuen Bürgerinnen und Bürger mit einem gemeinsamen Foto begrüßt.

Ein beeindruckender Orchester-Auftritt der Musikschule Gerasdorf unter der Leitung von Direktor Karl Korak versetzte das Publikum im gut besuchten Stadtsaal in Stimmung. Anschließend stellte Bürgermeister Alexander Vojta viele jener Einrichtungen und Angebote, die Gerasdorf so lebenswert machen, vor. Gezeigt wurden unter anderem Bilder der Kindergärten und Schulen im Stadtgebiet.

v.l.n.r. Vbgm. Dietmar Ruf, Matthäus Machner, Töchter Lilly Marie und Malin Elea, Claudia Contu, Bgm. Alexander Vojta

Auch alle anwesenden Gemeinderats-Mitglieder wurden vorgestellt - Vizebürgermeister Dietmar Ruf, die Stadträte Robert Bachinger, Michael Kramer, Christian Nowak, Christian Hoffmann, Gertrude Sommer, Johann Schneider sowie die Gemeinderats-Mitglieder Hermine Czaak, Doris-Maria Dulmovits, Helene Ferschner-Hallwirth, Brigitte Groß, Gerhard Eisner, Franz Ornik, Hans-Jürgen Peitzmeier, Andreas Schenk, Christian Koza, Paul Vogler, Andreas Zein und Alexander Weigl.

Auch die Spitzen der beiden Freiwilligen Feuerwehren Gerasdorf und Seyring - die Kommandanten Alfred Kiesling und Gerald Schmid - sowie die Leiterin der Ortsstelle Gerasdorf des Roten Kreuzes, Angelika Isensee, und Postenkommandant der Polizeiinspektion Gerasdorf Jürgen Baumann, wurden den neuen Gerasdorferinnen und Gerasdorfern persönlich vorgestellt.

Nach der Vorstellung vorhandener Einrichtungen präsentierte Bürgermeister Alexander Vojta einige der aktuellen Projekte der Stadtgemeinde. Es wurde Arbeit am Umbau des Rathauses zu einem modernen Bürgerservice-Zentrum mit Bezirkshauptmannschaft-Außenstelle, die Verteilung von Defibrillatoren im öffentlichen Raum, der Neubau von Vereins-Klubgebäuden, die Sicherung des Grünraumes, sowie der Neubau des Generationendorfes, mit integrierten Pflegeheim sowie "Jungen Wohnen", vorgestellt.

Bürgermeister Alexander Vojta betont: "Ich freue mich jedes Jahr über die gute Stimmung beim Neubürgerempfang. Ich durfte viele nette Neubürgerinnen und Neubürger begrüßen. Und mit Stolz habe ich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Rathauses vorgestellt."