|► (TV21 EXTRA) Schweres Zugunglück in Ungarn!

21.04.2021

Gestern kollidierte ein Traktor auf einem Bahnübergang gleich mit zwei Zügen. Einer der Züge (ein Intercity) entgleiste mit drei Waggons und Lok. Der Traktorfahrer starb noch am Unfallort. Fünf Passagiere und der Zugführer wurden teils schwerverletzt. Heute läuft bereits die Bergung der Waggons auf der Strecke mit schwerem Bergungsgerät. Die Strecke wird wohl noch für mehrere Tage gesperrt sein. Eine wichtige Zugverbindung in Ostungarn.

Die neusten Beiträge

Seien Sie immer auf dem neusten Stand!
 

Um keine Beratungslücke für die von der Corona-Krise stark gebeutelte Wiener Clubszene entstehen zu lassen, wird die Stadt Wien bis zum Start der langfristig zu etablierenden Vienna Club Commission (VCC) das Pilotprojekt mit € 90.000,- weiterfinanzieren. Dieses Pilotprojekt wird seit Anfang 2020 vom MICA (MUSIC Information Center AUSTRIA) betreut...

Der Lichtentalerpark am Alsergrund wird kühler und grüner: Kommende Woche starten die Bauarbeiten für eine neue Wasserspielanlage. Auch durch mehr Grün und bessere Beschattung wird die Aufenthaltsqualität verbessert. "Wir wollen Hitzeinseln in der Stadt weiter entschärfen. Daher kühlen wir die Parks ab, damit sich die Wienerinnen und Wiener auch an...

Die Gesundheitsbehörde Wien und der medizinische Krisenstab der Stadt Wien informieren regelmäßig über die aktuellen Fallzahlen und weitere Kennzahlen zum Covid-19-Virus.