|► (TV21 puls) London: Vier Meter langer Wal aus Themse-Schleuse befreit

10.05.2021

Einen etwa vier Meter langen Wal haben Rettungskräfte in London aus einer Themse-Schleuse befreit. Hunderte Schaulustige im Bezirk Richmond im Südwesten der britischen Hauptstadt beobachteten am Sonntagabend den Beginn der Aktion.

Die neusten Beiträge

 

Der Herbst bietet für kleine und große Naschkatzen allen Grund zur Freude, denn Wiens süßestes Museum öffnet nach Lockdown-bedingten Schließungen wieder seine Pforten. Das erste SchokoMuseum Österreichs wurde im Jahre 2001 von der Confiserie Heindl ins Leben gerufen. Es gewährt Besuchern nicht nur exklusive Einblicke in die Kulturhistorie der...