10-JAHRES-JUBILÄUM DER TEAM ÖSTERREICH TAFEL IN STRASSHOF

Bürgermeister Ludwig Deltl gratulierte offiziell den Helfern und ist stolz so engagierte freiwillig arbeitende BürgerInnen in Strasshof zu haben.
Bürgermeister Ludwig Deltl gratulierte offiziell den Helfern und ist stolz so engagierte freiwillig arbeitende BürgerInnen in Strasshof zu haben.

Seit dem Jahr 2009 besteht die Team Österreich Tafel der Rotkreuz-Bezirksstelle Gänserndorf mit ihrer Ausgabestelle im Gutshof Strasshof. Ziel der "TÖT" ist - gemäß dem Motto "Verwenden statt Verschwenden" - die Weitergabe von Lebensmitteln an Bedürftige und sozial Schwache. Diese Lebensmittelspenden, die kurz vor dem Ende ihrer Haltbarkeit stehen und dem Roten Kreuz von Produzenten, Händlern und Supermärkten zur Verfügung gestellt werden, würden ansonsten im Müll landen.

Die Marktgemeinde Strasshof a.d. Nordbahn stellte dem Roten Kreuz nicht mehr benutzte Räumlichkeiten im alten Gutshof, unweit der B8 zur Verfügung, die ebenfalls von den freiwilligen MitarbeiterInnen adaptiert und zur Ausgabestelle umfunktioniert wurden. Beim erstmaligen Besuch wird ein vertrauliches Gespräch bzgl. der finanziellen Notlage geführt, die Daten werden aufgenommen und eine "Berechtigungskarte" wird ausgestellt. Die Berechtigung ist an jährlich neu festgelegte Einkommensgrenzen gebunden. Zum Erstgespräch sind daher Meldezettel und Einkommensnachweise aller im gemeinsamen Haushalt lebenden Personen mitzubringen.

Jede Woche werden von engagierten MitarbeiterInnen der TEAM ÖSTERREICH TAFEL mit zwei Fahrzeugen Lebensmittel von Supermärkten; Bäckereien, Landwirten etc. abgeholt, in die Ausgabestelle transportiert , sodann in die verschiedensten Warengruppen sortiert und jeweils am Samstag um 18.30 h an Bedürftige kostenlos weitergegeben.

Diese Idee wurde sodann landesweit aufgegriffen und mit Unterstützung von Ö3 unter dem Slogan "Wir bringen Überschuss und Mangel zusammen" und der Bezeichnung "Team Österreich Tafel" in allen Bezirken NÖ umgesetzt.

Im Vorjahr waren es allein in der Ausgabestelle Strasshof insgesamt ca.10.200 Personen an die ca. 131 Tonnen Lebensmittel und Hygieneprodukte kostenlos vergeben werden konnten. Das bedeutet, daß im Durchschnitt jede Woche ca. 65 bis 80 Familien das Angebot nutzen und auf diese Art und Weise ein Beitrag zur Entlastung des Familienbudgets geleistet werden kann. Hunderttausende Lebensmittel landen so nicht mehr im Müll, sondern auf dem Tisch.

Pro Jahr werden so einige Tonnen an Lebensmitteln von den freiwilligen Rotkreuz-Helfern eingeholt und an armutsgefährdete oder unter Armut leidende Menschen abgegeben. Bezirksstellenleiter Mag. Thomas Hasenberger nutzte die Gelegenheit, sich bei den ehrenamtlichen Mitarbeitern der Team Österreich Tafel zu bedanken: "Die TÖT ist mittlerweile zu einer Institution im Bezirk geworden und ermöglicht vielen Mitmenschen, denen es nicht so gut geht wie uns, dass sie sich und ihre Familien mit Lebensmitteln versorgen können."

Im Rahmen eines Besuchs der Leitungsfunktionäre in Strasshof wurde auch einigen Helfern, die bereits von Beginn an Teil des TÖT-Teams sind, für ihre treue Mitarbeit besonders gedankt, darunter sind auch die Teamleiterin der Team Österreich Tafel, Maria Schravogl, sowie der Fachbereichsleiter für die Gesundheits- und Sozialen Dienste, Leopold Bartholdschütz, und Rotkreuz-"Urgestein" Gerhard Wessely.

Bitte informieren Sie Mitmenschen, die diese Hilfe benötigen würden und von der Team Österreich Tafel noch nichts gehört haben.

Adresse:

Gutshofstraße (vis á vis Hofer-Parkplatz)

2231 Strasshof a.d. Nordbahn

Aktuelle Öffnungszeiten:

Jeden Samstag ab 18.30 h

Kontakt:

0664/885 43 842 (Teamleitung M. Schravogl)

Es werden laufend freiwillige Mitarbeiter(innen) gesucht!