░News░ 15 Minuten Takt für Buslinie 125 in Gerasdorf bei Wien: Intervallverdichtung zu Stoßzeiten ab September 2020 fixiert

Die Buslinie 125 durchfährt die Siedlung Oberlisse und Gerasdorf Ort. Sie wird täglich stark genutzt und so gibt es zu den Stoßzeiten bereits Platzprobleme.

Bgm. Alexander Vojta hat daher die Initiative ergriffen und mit der VOR und dem Busunternehmen Dr. Richard eine Taktverdichtung ab September 2020 ausverhandelt.

Im Detail: Die Buslinie 125 (Grenzweg - Leopoldau) wird ab September 2020 zu den Stoßzeiten zwischen 6:00 und 8:00 Uhr und zwischen 15:00 und 18:30 Uhr im 15-Minuten-Takt fahren.

Bürgermeister Alexander Vojta: "Die Vorbereitungen seitens Gemeinde und VOR laufen bereits seit August. Jetzt konnte in einer Vereinbarung fixiert werden: Ab September 2020 fährt zu den Stoßzeiten die Buslinie 125 künftig in beide Richtungen im Viertelstundentakt. Das ist eine wesentliche Verbesserung für alle GerasdorferInnen, die täglich zur U1 nach Leopoldau fahren. Für Sie habe ich mich eingesetzt.".