150 Jahre Freundschaft – 1000 Bäume - 18 Jahre Kirschenhainfest

18.04.2019

© MA 49
© MA 49

2019 steht das 150-jährige Jubiläum der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen Österreich und Japan vor der Tür. Zum achtzehnten Mal soll das Kirschenhainfest dazu beitragen, die Freundschaft zu vertiefen und viele Begegnungen zu ermöglichen. Veranstaltet wird das Fest von der Bezirksvorstehung Floridsdorf, der japanischen Botschaft und der MA 49 - Forst- und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien.

Veranstaltungsdetails

  • Termin: Mittwoch, 24. April 2019, 13 bis 17 Uhr
  • Ort: Donauinsel "Kirschenhain", circa 1,6 Kilometer nördlich der Nordbrücke, nahe 21., Jedleseer Brücke
  • Öffentlich zu erreichen mit der Autobuslinie 34A von der Haltestelle Floridsdorf (S-Bahn, U6) bis Überfuhrstraße und anschließendem circa zehnminütigem Fußweg über die Jedleseer Brücke
  • Bei Schlechtwetter wird das Fest auf Do. 25.04.2019 verschoben!

Programm

  • 13.00 Uhr: Begrüßung und feierliche Enthüllung der neuen Kunstinstallation am Kirschenhain Tanz und Gesang von Schülerinnen und Schülern der Japanischen Schule in Wien. Gesangsdarbietungen von Schülerinnen und Schülern der Volksschule Zehdengasse und des Ella Lingens Gymnasiums. Mochi-Tsuki Demonstration (japanisches Reisstampfen)
  • 14.15 Uhr: Ensemble Wagaku Miyabi und Schwerttanz
  • 14.45 Uhr: Kendama-Vorführung
  • 15.00 Uhr: Japanische Kampfkunst-Demonstration und Kyudo-Vorführung (Bogenschießen)
  • 15.15 Uhr: Japanische Lieder und Tanz
  • 15.30 Uhr: Tanz und Gesang von Kindern der Japanischen Sprachengruppe in Wien
  • 15.45 Uhr: Ensemble Wagaku Miyabi und Schwerttanz
  • 15.30 Uhr: Cosplay, Kyudo-Vorführung (Bogenschießen)
  • 16.15 Uhr: Japanische Kampfkunst-Demonstration und Kyudo-Vorführung (Bogenschießen)
  • 16.30 Uhr: Musikalische Einlage der Musikschule Floridsdorf
  • 16.30 Uhr: Japanische Lieder und Tanz

Weitere Programmpunkte ab 14 Uhr

  • Japanische Teezeremonie
  • Origami-Workshop (Papierfaltkunst)
  • Kalligrafie-Workshop
  • MANGA-Zeichenworkshop
  • Kingyo Sukui (Goldfisch-Fangspiel)
  • Go-Workshop und japanische Spiele
  • Drachenbau-Workshop
  • Österreich-japanischer Imbiss (solange der Vorrat reicht)
  • Ausstellung von Koinobori (Karpfenbanner)
  • Reiseinformation über Japan

Seit 150 Jahren

Im Oktober 1869 wurden die Verhandlungen zum Abschluss eines ersten Freundschafts-, Handels-, und Schifffahrtsvertrages zwischen Österreich-Ungarn und Japan begonnen. Mittlerweile findet dieser freundschaftliche Austausch auch auf kulturellen, wissenschaftlichen, gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und sportlichen ...Gebiet statt.

1000 Bäume für 1000 Jahre

Im Jahr 1996 wurden mehreren Bezirken der Stadt Wien von japanischen Partnergemeinden als Symbol der österreichisch-japanischen Freundschaft 1000 Kirschbäume gestiftet. Anlass war das 1000-jährige Bestehen Österreichs. Der Kirschenhain wurde im Frühling 2002 von der japanischen Künstlergruppe "to the woods" in Zusammenarbeit mit der Abteilung Forst- und Landwirtschaftsbetrieb (MA 49) gestaltet. Nach der Errichtung wurde ab 2002 in Anlehnung an das japanische Kirschblütenfest mit einem jährlichen Kirschenhainfest begonnen.