Strasshof: Grünschnittsammelplatz nach dem Winter wieder länger offen

26.03.2019

Bürgermeister Ludwig Deltl beim Grünschnittzwischenlager
Bürgermeister Ludwig Deltl beim Grünschnittzwischenlager

Nach der Winterpause treten mit 3. April 2019, wieder die verlängerten Öffnungszeiten am Grünschnittsammelplatz und am Altstoffsammelzentrum Strasshof in Kraft.

Die von Strasshofer Bürgerinnen und Bürgern angelieferten Gartenabfälle (Baum- und Strauchschnitt, Gras und Laub) können nun wieder regelmäßig zu den gewohnten Öffnungszeiten 3x wöchentlich am Grünschnittsammelplatz in der Sportplatzstraße hinter dem Sportplatz abgeliefert werden.

Im Jahr 2018 waren dies immerhin rund 2.400 Tonnen Grünschnitt! Dieser wird von der Marchfelder BioEnergie - Lengel GmbH aus Markgrafneusiedl abgeholt, zur Biogasanlage nach Markgrafneusiedl geführt und dort teilweise entweder für die Kompostierung oder eben für die Biogasanlage verwertet. Die dafür entstehenden Kosten werden durch die Müllgebühren, die immerhin seit mehr als 10 Jahren unverändert gleich geblieben sind, abgegolten.

Dies ist ein Zeichen wie gut hier der Müllverband wirtschaftet!

Anlieferungen bis zur Größe von PKW-Anhängern, Pritschenfahrzeugen und Traktor-Anhänger - werden NUR DURCH VORWEISEN DER BERECHTIGUNGSKARTE (SELBSTVERSTÄNDLICH KOSTENLOS!) ÜBERNOMMEN. Neue Berechtigungskarten sind im Gemeindeamt Strasshof erhältlich. Für LKW- Anlieferungen benötigt man eine Ausnahmegenehmigung - erhältlich am Gemeindeamt bei Frau Ondrejkovics (Tel. 02287/2208-22).

Die Öffnungszeiten sind:

3. April bis Ende November:

Mittwoch von 8-12 Uhr und 13-16 Uhr

Freitag von 10-12 Uhr und 13-17 Uhr

Samstag von 8-14 Uhr

Für Bewohnerinnen und Bewohner in unmittelbarer Umgebung des Altstoffsammelzentrums können Kleinmengen mit Handkarren oder Schiebetruhen weiterhin am Altstoffsammelzentrum in der Gutshofstraße abgegeben werden!

Übernahme jeden Freitag 10.00 bis 12.00 und 13.00 bis 18.00 Uhr und jeden Samstag von 8.00 bis 14.00 Uhr