Gmoa Geh’n in Gerasdorf bei Wien

14.05.2019

Am Samstag dem, 11. Mai 2019 ließ die Stadtgemeinde Gerasdorf bei Wien anlässlich 20 Jahre Stadt den "alten Brauch" des Abgehens der Gemeindegrenzen wiederaufleben.

40 GemeindebürgerInnen marschierten gemeinsam vom Treffpunkt der Gemeindegrenze in der Oberlisse Richtung Föhrenhain und Hagenbrunn. Am Ende der durch Norbert Gorisek geführten Strecke wartete ein gemütliches Beisammensein in der Hubertuskapelle auf die fleißigen GerasdorferInnen.

Bgm.Vojta: "Es freut mich sehr, dass wir anlässlich des Festjahres 20 Jahre Stadt den alten Brauch des Gmoa Geh'n wiederaufleben haben lassen."