22. März., 19 Uhr: Festkonzert prima la musica

19.03.2018

Bühne frei für musikalischen Wiener Nachwuchs

Das Festkonzert der diesjährigen Preisträgerinnen und Preisträger des Wiener Landeswettbewerbs von prima la musica findet am Donnerstag, den 22. März 2018, um 19.00 Uhr im MuTh (Konzertsaal der Wiener Sängerknaben) statt. Es präsentieren sich preisgekrönte Solistinnen und Solisten sowie Kammermusikensembles. Danach findet die feierliche Verleihung der Sonderpreise statt.

Starke Anziehungskraft

Der heurige Wiener Landeswettbewerb war mit 410 Teilnehmerinnen und Teilnehmern sehr stark frequentiert. Er fand Ende Februar großteils in den Räumlichkeiten der Universität für Musik und darstellende Kunst statt. Solistisch war der Wettbewerb für die Instrumente Klavier, Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, Akkordeon, Gitarre, Harfe und Gesang ausgeschrieben. Dazu kamen Kammermusik für Holzbläser und Schlagwerk.

Hervorragende Ergebnisse

Die Ergebnisse haben sich gegenüber den vergangenen Jahren noch gesteigert: mehr als 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten sich für den Ende Mai 2018 in Innsbruck stattfindenden Bundeswettbewerb prima la musica qualifizieren.

Anbindung an Musikuniversitäten

Parallel zur bisherigen bewährten Struktur erfuhr der Wettbewerb prima la musica insofern eine Neuausrichtung, als für die 14- bis 19-Jährigen, die sich für ein Studium an einer der Musikuniversitäten vorbereiten, die sogenannten "Plus-Gruppen" installiert wurden. Hier sind die Anforderungen an die individuelle Leistung und das vorzubereitende Programm deutlich erhöht. Das Bewertungssystem ist sehr differenziert und aussagekräftig. Außerdem wird in jeder Kategorie eine Landessiegerin bzw. ein Landessieger ermittelt.

Talenteförderung

Prima la musica Wien setzt sehr stark auf qualitätsvolle und nachhaltige Förderung der Preisträgerinnen und Preisträger während des gesamten Jahres. Im vergangenen Jahr waren das 25 prima la musica Konzerte im In- und Ausland, Konzertreisen nach Moskau, Den Haag, Leiden und Bayreuth. Starke Partnerschaften wie beispielsweise mit der Internationalen Chopin-Gesellschaft in Wien, der Eva Lind Musikakademie Tirol, Steinway in Austria, der Europäischen Kulturinitiative für die junge Generation und den Kooperationspartnern wurden vertieft und ausgebaut. Darüber hinaus können die Kinder und Jugendlichen von CD-Aufnahmen, Stipendien, Workshops, Konzertkarten und Notengutscheinen profitieren.

Stadt Wien als starker Motor für musikalische Aktivitäten

Prima la musica Wien wird von der Stadt Wien (Magistratsabteilung 13) getragen und stellt eine Kooperation der Musikschule Wien, der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien und der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien dar. Der Wettbewerb prima la musica wird auf Landes- und Bundesebene durchgeführt.

Festkonzert prima la musica Wien Donnerstag, 22. März 2018, 19.00 Uhr MuTh, Am Augartenspitz 1, 1020 Wien Eintritt und Platzwahl frei Anmeldung erforderlich unter E-Mail: anmeldung@ma13.wien.gv.at