Weinviertlerin kreiert und vertreibt professionell Kochrezepte

19.04.2019

Auf das Entwickeln von Kochrezepten und das Präsentieren solcher Gerichte hat sich die Einpersonenunternehmerin Verena Pelikan in Jedenspeigen, Bezirk Gänserndorf, mit ihrem Unternehmen "Sweets & Lifestyle by Verena Pelikan e.U." spezialisiert. Wie sie dem NÖ Wirtschaftspressedienst mitteilte, kommen insbesondere Firmen auf sie zu, weil diese für Veranstaltungen oder auch Kundenzeitungen ein spezielles Rezept generieren wollen.

"Besonders gern backe ich und mag einen genussvollen und süßen Lebensstil. Da ich neue Rezepte auch auf meiner Homepage präsentiere, habe ich mich auch zur Foodstylistin und auch zur Fotografin von Speisen weiterentwickelt", erklärt Pelikan. Die Rezepte werden für den jeweiligen Kunden entwickelt und sind ab 550 Euro möglich. Wichtig ist ihr, auf die Wünsche des Kunden einzugehen. Daher sind nicht nur Backwaren möglich, sondern die gesamte Speise-Palette, von der Suppe und dem Hauptgericht bis zur Nachspeise.

Pelikan entwickelt das jeweilige Rezept, bereitet das Gericht zu und setzt es passend in Szene. Sollte man dieses Gericht jedoch bei einem Event servieren wollen, liegt die Umsetzung dann beim Kunden selbst. Solche sind z.B. Wiener Zucker, die zentrale Registrierungsstelle für Domains in Österreich, Tante Fanny, Mautner Markhof, Kenwood, die Käsemacher und Villeroy & Boch. Aber auch für Hochzeiten kann man die Entwicklung einer speziellen Torte oder eines Gebäcks mit entsprechendem Dekorationsvorschlag in Auftrag geben.

Darüber hinaus hat Pelikan auch ein Buch über Heißgetränke auf den Markt gebracht, an einem zweiten mit dem Thema "Garten" wird gerade gearbeitet. Weiters vertreibt Verena Pelikan im eigenen Online-Shop Bio-Apfelsaft, Fruchtnektare und ein Apfelstrudelgewürz. Das Obst, das für diese Säfte von Partnerfirmen verarbeitet wird, kommt aus eigenem Bestand. Der Export des gesamten Unternehmens macht 30 Prozent aus und geht nach Deutschland. (hm)

www.verenapelikan.com

www.sweetsandlifestyle.com