Österreichischen Hobby-Kochmeisterschaft 2. Qulifikationsrunde und Team Bewerb 

26.04.2019

Am 23. und 24. April 2019 kochten sich die besten Hobby-KöchInnen aus Wien, Niederösterreich und Burgenland in das große Finale der diesjährigen "Österreichischen Hobby-Kochmeisterschaft" des ÖKGVs.
Die Jury, Heinz Hanner, Robert Letz, Christoph Fälbl, Markus Scharner und Gregor Haunschmidt entschieden sich schließlich für 8 Einzelkämpfer, und 3 Teams, die nun am 25.5.2019 gemeinsam mit den FinalistInnen aus dem Westen und Süden um den begehrten Titel kämpfen.
Am 9. April in Salzburg konnten bereits die FinalistInnen aus dem Westen ernannt werden. Am 23. und 24. April folgte nun im Miele Experience Center Wien der Osten Österreichs. Am kommenden Samstag kämpfen Kärnten und die Steiermark in Graz um den Einzug ins Finale.
Erstmals bestand heuer auch die Möglichkeit, sich nicht nur als Einzelperson der Jury zu stellen, sondern auch als Team. Die Zeitvorgabe von 1,5 Stunden beim Einzelbewerb, bzw. 1 Stunde beim Teambewerb, konnte sowohl von den Einzelkämpfern, als auch von den Teamplayern exakt eingehalten werden und es wurden nach Ablauf der Zeit die köstlichsten Menüvariationen (3 Gänge) serviert. Die Kochkünste der Hobbyköche wurden von den Haubenköchen Robert Letz und Heinz Hanner, Genussbotschafter und gelerntem Koch Christoph Fälbl, Food-Blogger Gregor Haunschmidt sowie Markus Scharner, GF Mosberger Pilzmanufaktur, verkostet und bewertet.
Dem Finale am 25. Mai in Wien fiebern folgende Hobby-Köchinnen und Hobby-Köche entgegen.

Gewinner vom 23. April 2019Einzelbewerb

1.) Sigi Machatschek, Wien

2.) Monika Nguyenova, Eisenstadt

3.) Marianne Mugitsch, Wien

4.) Regina Pigal, Felixdorf in NÖ

Gewinner vom 24. April 2019Einzelbewerb:

1.) Sabine Halbwachs, Wien

2.) Gerald Feyerer, Wien

3.) Thomas Grosmann, Wien

4.) Stefan Baier, Wien

Teambewerb:

1.) Team Monika, Eisenstadt

2.) GastroTanja & WiesnMayer, Wien

3.) Team Kanzian, Wien

www.oekgv.at       www.grassmugg.ag.