Ab 2. Juni 2020: TierQuarTier Wien öffnet seine Pforten wieder

Normalbetrieb mit Tiervergabe nach Terminvereinbarung

Copyright TierQuarTier Wien
Copyright TierQuarTier Wien

Unter den corona-bedingten Sicherheitsauflagen öffnet das TierQuarTier Wien mit morgen, 2. Juni 2020 wieder seine Pforten für alle Tierfreundinnen und Tierfreunde. Eine Tiervergabe findet wieder zu den normalen Vergabezeiten statt. Aufgrund der Corona-Regelungen darf sich aber nur eine begrenzte Anzahl an Interessentinnen und Interessenten im Innenbereich des TierQuarTiers Wien aufhalten. Deshalb wird dringend eine Terminvereinbarung empfohlen. "Ich möchte mich an dieser Stelle herzlich beim ganzen Team des TierQuarTiers Wien bedanken, ihr habt die Tiere auch während der Corona-Krise liebevoll und bestens betreut, danke für euren Einsatz", so Tierschutzstadträtin Ulli Sima. Auch der Betriebsleiter des TierQuarTiers Wien, Thomas Benda, bedankt sich bei seinem Team: "Vielen Dank an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihren großartigen Einsatz in diesen schweren Monaten. Gemeinsam haben wir und all die Tiere die Zeit des Coronavirus bisher sehr gut überstanden. Jetzt hoffen wir auf ein reges Interesse an unseren Tieren, damit sie schnell wieder an liebevolle neue Tierfreundinnen und Tierfreunde vergeben werden können."

Tiervergabe: Terminvereinbarung empfohlen

Die Tiervergabe findet wieder zu den bisherigen Vergabezeiten statt. Diese sind Dienstag bis Donnerstag jeweils von 15:00 bis 17.00 Uhr sowie Freitag und Samstag jeweils von 13:00 bis 17:00 Uhr. Montags sowie an Sonn- und Feiertagen hat das TierQuarTier Wien geschlossen.

Aufgrund der corona-bedingten maximalen Anzahl an Besucherinnen und Besuchern im Innenbereich wird empfohlen, bei Interesse an einem Vergabetier das TierQuarTier Wien vorab per E-Mail oder Telefon zu kontaktieren. Weiters hilft ein Blick auf die Website www.tierquartier.at - hier werden alle Vergabetiere immer tagesaktuell online gestellt.

Kontaktmöglichkeiten bei Interesse an einem Vergabetier:

  • Hunde: hundevergabe@tierquartier.at oder 01 734 11 02 - 115
  • Katzen: katzenvergabe@tierquartier.at oder 01 734 11 02 - 116
  • Kleintiere: kleintiervergabe@tierquartier.at oder 01 734 11 02 - 116

Neues Zuhause gesucht

Die Schicksale der Tiere im TierQuarTier Wien sind sehr unterschiedlich - doch sie alle haben den Wunsch nach einem schönen, neuen Zuhause. Hier drei von den zahlreichen Schützlingen im TierQuarTier Wien, die auf neue Plätze warten.

Lupus

Lupus (2) lief ganz alleine auf einer Straße im dritten Wiener Gemeindebezirk herum. Er war sehr mager und nicht gechippt. Lupus freut sich auf ein neues Zuhause bei aktiven Menschen, die ihm noch viel beibringen.

Psy

Der Kater Psy (3) wurde in einem Stiegenhaus in der Josefstadt gefunden. Er ist sehr aktiv und braucht viel Freiraum. Psy sucht ein kinderloses Zuhause mit Garten - bei Menschen mit Katzenerfahrung.

Danny

Danny wurde freilaufend in einem Park in Wien Meidling gefunden. Er wartet auf ein schönes, neues Plätzchen.

TierQuarTier Wien - Wiens modernste Adresse für den Tierschutz

Im TierQuarTier Wien - dem Tierschutz-Kompetenzzentrum der Stadt Wien - finden auf 9.700 m2 bis zu 150 in der Stadt Wien entlaufene, ausgesetzte, herrenlose oder behördlich abgenommene Hunde, 300 Katzen und einige hundert Kleintiere ein vorübergehendes Zuhause. Die Tiere werden während ihres Aufenthaltes bestens medizinisch versorgt, gepflegt und betreut - bis sie auf schöne, neue Plätze vergeben werden. Privatabgaben sind nicht möglich.