Anfängerkurs Tarock / Königrufen

11.02.2020

Einer der erfahrensten Tarockspieler, Dr. Robert Sedlaczek, führt in die Welt des Tarockspielens ein. Er ist ein Österreichischer Journalist und Sachbuchautor und war 1980 Pressesprecher des österreichischen Bundeskanzlers Bruno Kreisky, später von Ferdinand Lacina. Er ist ein Förderer der Tarockspiele. "Die Strategie des Tarockspiels", mit Wolfgang Mayr verfasst, kann als deutschsprachiges Standardwerk angesehen werden.


Berühmte Spieler in der Geschichte des Königrufens waren Mozart, Nestroy, Johann Strauss und Sigmund Freud. Andere prominente Königrufenspieler waren bzw. sind die früheren Bundeskanzler Julius Raab (ÖVP), Franz Vranitzky (SPÖ), Wolfgang Schüssel (ÖVP) und Alfred Gusenbauer (SPÖ). Prominente weibliche Tarockspielerinnen sind die Kabarettistin Lore Krainer, die Journalistinnen Gabriele Flossmann und Eva-Maria Klinger, die frühere Präsidentin der Österr. Nationalbank, Maria Schaumayer und die frühere Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Österreichs, Ingrid Tichy-Schreder.
Tarockieren ist keine Frage des Alters: Die Spieler bei öffentlichen Tarockcup-Runden waren zwischen 16 und 92 Jahre alt.

Kosten: Alle fünf Kurstage mit dem Buch als Kursunterlage € 50.-

Anmeldung und weitere Infos bei Inge Kostopoulos unter 0664/4308200 oder bei Diana Ettenauer-Reiter unter 0660/2641959.