Anna-Maria Bogner: SPATIAL RELATIONS

06.03.2018

"Die zentralen Themen der Kunst von Anna-Maria Bogner sind", so der Kunsthistoriker Peter Lodermeyer, "der Raum, das Erleben des Raumes, körperliche ebenso wie imaginative Raumerfahrungen". Auch im Rahmen ihrer Einzelausstellung "Spatial Relations" im sehsaal thematisiert die Künstlerin den Ausstellungsraum mittels einer Installation aus elastischen Bändern, die eine dreidimensionale Zeichnung im Raum ergibt.

Vernissage: Mittwoch, 11. April 2018, 19 Uhr. Eröffnung: Günther Oberhollenzer
Ausstellungsdauer: DO 12.04. bis FR 04. Mai 2018 ' geöffnet jeweils MI, DO, FR 16-19 Uhr, SA 12-18 Uhr
Ausstellungsort: Kunst- & Projektraum "sehsaal", 1050 Wien, Zentagasse 38/1 (Hofgebäude)
Eintritt frei!