Autofahrer rast in Fastnachtsumzug, über 50 Verletzte

Der 29 jährige Fahrer des Wagens war ein Einheimischer, unbestätigten Berichten zufolge war er stark alkoholisiert. Gegen ihn wird wegen des Verdachts auf versuchten Mord ermittelt.