Baseball EM 2019: Österreich in einer Gruppe mit Spanien und Italien

01.02.2019

© Stephan Woldron
© Stephan Woldron

Das Österreichische Herren Baseball Nationalteam wird bei der Baseball EM 2019 in Deutschland u.a. auf den mehrfachen Europameister Spanien und den aktuellen Vizeeuropameister Italien treffen.

Für Österreichs Baseball geht 2019 ein langersehnter Traum in Erfüllung. Ganz Baseball Austria, die Spieler, die Fans und alle rund um Team Austria, haben im letzten Sommer den Aufstieg in den A-Pool geschafft. Mit zwei grandiosen Siegen über Litauen im EM Playoff hat man nun endlich die Hürde genommen. Im September startet das österreichische Nationalmannschaft bei der A-Pool Europameisterschaft. Nun wurde die Gruppeneinteilung vom europäischen Verband, der Confederation of European Baseball (CEB), bekanntgegeben.

Österreich wurde für die EM in Gruppe B gelost und trifft dort auf Größen wie Italien und Spanien. Als direkte Konkurrenten komplettieren Kroatien, Frankreich und Belgien die Runde.

Die Baseball EM 2019 findet von 7.-14. September in Bonn und Solingen statt. Tickets für gibt es bereits im Vorverkauf. Die ersten fünf Nationen der EM gehen in die Olympiaqualifikation für die Spiele in Tokio 2020.

Österreich Spiele in der Vorrunde:
07. September 2019 - vs. Belgien
08. September 2019 - vs. Frankreich
09. September 2019 - vs. Italien
10. September 2019 - vs. Kroatien
11. September 2019 - vs. Spanien

Stimmen zur Auslosung:

Die Gruppen sind endlich da. Auf wen wir auch immer treffen, keines der Spiele wird einfach. Ich werde die Spieler genau beobachten und den besten Weg finden gegen diese Länder standhalten.
-- Bundestrainer Hiroyuki Sakanashi

Wir freuen uns sehr auf die Duelle gegen Spanien und Italien. Für unsere Spieler ist die EM auch der verdiente Lohn für die durchwachsenen Jahre und die harte Arbeit die jeder einzelne hineingesteckt hat. Dennoch: Im A-Pool gibt es keine einfachen Spiele und wir wollen bei der EM alles am Platz lassen, was in uns steckt.
-- Generalsekretär Johannes Godler