Bezirksmuseum 21: Klavier-Musik und Kirchen-Schau

30.05.2018

Stimmungsvolle Klavier-Klänge ertönen am Samstag, 2. Juni, im Festsaal im Bezirksmuseum Floridsdorf (21., Prager Straße 33, im "Mautner Schlössl"). Talentierte Schülerinnen und Schüler aus der Klavier-Klasse der meisterlichen Pianistin Chie Otsuka-Seyerl interpretieren ab 15.30 Uhr ausgesuchte Werke der Klassik. Der Zutritt zu dem kurzweiligen Konzert ist kostenlos, Spenden sind willkommen. Noch bis Dienstag, 26. Juni, läuft in den Museumsräumen im "Mautner Schlössl" die Sonder-Ausstellung "Sakrale Bauten in Floridsdorf". Aktuelle und alte Fotografien, Texte, Bilder, Schriften und Objekte beleuchten die Geschichte verschiedener Andachtsorte im 21. Bezirk. Die Besichtigung der Sonder-Ausstellung ist gratis. Individuelle Spenden von Gästen nimmt das ehrenamtliche Bezirkshistoriker-Team (Museumsleiter: Ferdinand Lesmeister) gerne entgegen.

Das Museum ist am Dienstag (15.00 bis 17.00 Uhr) und am Sonntag (10.00 bis 12.00 Uhr) bei freiem Eintritt geöffnet. Geschlossen bleiben die Räumlichkeiten jedoch an Feiertagen, an schulfreien Tagen und in den Monaten Juli/August. Ein Besuch der aktuellen Sonder-Ausstellung "Sakrale Bauten in Floridsdorf" ist genauso interessant wie ein Rundgang durch die große Dauer-Ausstellung zur Vergangenheit des 21. Bezirkes. Generell ist der Eintritt frei. Auskünfte dazu: Telefon 0664/55 66 973, Telefon 270 51 94 oder E-Mail bm1210@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:
Bezirksmuseum Floridsdorf:
www.bezirksmuseum.at
Veranstaltungen in Floridsdorf:
www.wien.gv.at/bezirke/floridsdorf/