Charlotte Ludwig präsentiert: Wienerisch für Fortgeschrittene – Weltklasse Weltmusik & Witz

Mit den Sirtaki-Schrammeln, Barbara Laister-Ebner (Zither), Katja Limani (Piano, Gesang) & Edith Leyrer - Grand Dame des Kabarett

Am Freitag, 27. September 2019 um 19.30 Uhr
Haus der Begegnung, Festsaal, Schwendergasse 41, 1150 Wien

Weltmusik bringen die Sirtaki-Schrammeln, die Wienerlieder und Griechische Musik zu einer geschmeidigen Mischkulanz verbinden "für den kleinen Urlaub zwischendurch". Weltklasse sind Barbara Laister-Ebner an der Zither und Christian Höller am Akkordeon. Charlotte Ludwig und die junge Pianistin Katja Limani bringen Cissy Kraner Lieder. Witzig ist Edith Leyrer. Die Grand Dame des Kabarett liest aus Ihrem Buch "Abendland, Morgenland, Burgenland". Ein niveauvoller Abend voll Hörgenuss.

Veranstalter: Kulturverein Wien 15, Kulturverein Rudolfsheim
Karten: Vorverkaufspreis 12 Euro (bis 1 Woche vor der Veranstaltung)
Über die Website: www.kv15.wien
oder per Mail: kontakt@kv15.wien
Abendkassa: 16 Euro

Mitwirkende

Sirtaki-Schrammeln, die neue Formation am Weltmusikhimmel

Wenn Wien, Wein und Wienerlied auf Griechenland, Ouzo und Bouzouki treffen und sich in einer geschmeidigen Mischkulanz manifestieren, dann liegt das an der neuen Formation am Weltmusikhimmel, den Sirtaki-Schrammeln. Charlotte Ludwig (Gesang), Kosta Liaskos (Bouzouki), Christian Höller (Akkordeon), Harrys Kucera (Gitarre und Kontragitarre)
www.sirtaki-schrammeln.at

Barbara Laister-Ebner; Die Zither-Spielerin

Sie gilt als die weltweit berühmteste Zitherspielerin, die u.A. im Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker unter Ricardo Muti gespielt hat. Hörgenuss auf höchstem Niveau.
www.laister-ebner.com

Edith Leyrer, die Grand Dame des Kabarett liest aus Ihrem Witzebuch
Die Grand Dame des Kabarett strapaziert die Lachmuskeln Ihrer Zuhörer bei einer Lesung aus ihrem Witzebuch: "Abendland, Morgenland, Burgenland."
https://www.edithleyrer.com/

Katja Limani, Pianistin, Sängerin

Die 1999 geborene Wienerin wuchs in einer Musikerfamilie auf. Mit sieben Jahren startete der Klavierunterricht an der Musikschule bei Irina Auner. Sie nahm mehrmals erfolgreich beim Wettbewerb "prima la musica" teil und war Förderschülerin der Stadt Wien. In der Unterstufe war sie zwei Mal Teil eines Musicalprojektes im Theater Akzent, bei denen sie jeweils eine Solorolle übernehmen durfte. Seit 2018 IGP-Studium im Fach Klavier Klassik bei Marija Köhler an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.

Mag.Christian Höller

Der Lehrer für Akkordeon, Steirische Harmonika, Keyboard und Klavier wurde 1969 in Hollabrunn geboren. Zur Zeit ist er Lehrer am Franz-Schubert-Konservatorium, Wien VI; an der Johann-Sebastian-Bach-Musikschule, Wien IV; an der Beethoven-Musikschule Mödling und an der Walter-Lehner-Musikschule Hollabrunn. Er ist Dirigent des Akkordeonclub Favoriten und Mitglied des Harmonikaverbandes seit 1985, wo er seit 1999 im Vorstand tätig ist.
www.akkordenclub.at

Charlotte Ludwig

Klavierausbildung am Preyner Konservatorium. Sie wurde mit 18 Jahren Reiseleiterin in Griechenland und trat dort und in Wien mit griechischen Liedern auf. 2003 wurde sie österr. Karaokemeisterin. Gesangsausbildung, Schauspielkurs. Seit 2013 Wienerliederinterpretin. 2017: Kabarett- und Liederabend Char-la-la-lotte. 2018: Chanson- und Liederabend Cissy Kraner. 2019: Gründung der Sirtaki-Schrammeln.
www.charlotteludwig.at

Veranstalter: Kulturverein Wien 15, Kulturverein Rudolfsheim
Karten: Vorverkaufspreis 12 Euro (bis 1 Woche vor der Veranstaltung)
Über die Website: www.kv15.wien
oder per Mail: kontakt@kv15.wien
Abendkassa: 16 Euro