Dampfross & Drahtesel“-Radweg gibt es nun auch zum HÖREN

Im südlichen Weinviertel wurde am Samstag, 5. Oktober 2019, der erste "akustische Radweg" Niederösterreichs eröffnet. Strasshof ist ja schon viele Jahre Mitglied der ARGE Dampross & Drahtesel - seit dem wurde der Radweg immer mehr erweitert und attraktiver gemacht.

Nun gibt es den beliebten "Dampfross & Drahtesel"-Radweg auch zum HÖREN. "Lokführer" Wolfgang Böck begleitet die Radler auf dieser 50 km langen Runde ins Weinviertel und ins Marchfeld mit jeder Menge Geschichten und G'schichtln über die ehemalige Lokalbahn: Ein besonderes Highlight für alle Rad- und Bahnbegeisterten.

Der "Dampfross & Drahtesel"-Radweg bietet die Kulisse für einen spannenden Radausflug mit einer besonderen Attraktion: Ab sofort gibt es die beliebte Radroute auch zum Hören, in Form von liebevoll gestalteten Hörbüchern. Der beliebte Schauspieler Wolfgang Böck leiht dem 'Lokführer" seine Stimme. An ausgewählten Stopps entlang der ehemaligen Eisenbahntrasse erzählt er Interessantes und Humorvolles über die österreichische Bahnfahrt, die ersten Dampfloks und erläutert, was diese für die Menschen damals bedeutet haben. In Strasshof gibt es sogar zwei dieser Stationen, eine befindet sich beim Bahnhof Strasshof und die zweite ist beim Eisenbahnmuseum.

Der "Dampfross & Drahtesel"-Radweg ist dafür die ideale Strecke. Die ehemalige Bahntrasse wurde ab 2003 zu einem Erlebnisradweg ausgebaut, 2005 zwischen Wien und Pillichsdorf fertig gestellt und 2010 bis Deutsch-Wagram verlängert. Seit 2017 ist die Runde komplett und man kommt über Gerasdorf und den Marchfeldkanal-Radweg zum Ausgangspunkt nach Wien/Stammersdorf zurück. Entlang der 50 km langen Strecke befinden sich zahlreiche Erlebnisstopps, die zum Rasten, Schauen und nun also auch zum Hören einladen - und die Besucher in die dampfende, laute und spannende Welt der Lokalbahn entführen.

Mit Hilfe der LEADER-Regionen Weinviertel Ost, Weinviertel Donauraum und Marchfeld wurden die Erlebnispunkte entlang der Strecke modernisiert, ein neuer Folder und eine neue Website entwickelt (www.dampfross-drahtesel.at) und die Hörbücher umgesetzt.

Vertreter von Weinviertel Tourismus und der Niederösterreich Werbung hoben in ihren Eröffnungsworten die Bedeutung des Radtourismus in Niederösterreich hervor. Dominik Hiller von Weinviertel Tourismus: "Der 'Dampfross & Drahtesel' Erlebnisradweg bietet die Möglichkeit, das Weinviertel, die Rad-Destination in Niederösterreichs, von Wien aus per Fahrrad zu erkunden und diese Strecke mit allen Sinnen - auch akustisch - zu erfassen und Wissenswertes zu erfahren." Und Michaela Zeiler von der Niederösterreich- Werbung ergänzt: "Diese familienfreundliche Radroute bietet nun - erstmals in Niederösterreich - auch eine Hör-Kulisse für einen spannenden und unterhaltsamen Radausflug."

Bürgermeister Ludwig Deltl freut sich über ein weiteres Highlight am Radweg und wünscht allen RadlerInnen viel Spaß bei Radln und Hören!