Der Wintermarkt am Riesenradplatz erstrahlt wieder!

10.12.2021
(c) Julius Silver
(c) Julius Silver

Nachdem der Wintermarkt am Riesenradplatz eine Covid-bedingte Pause einlegen musste, eröffnet die magische Winterwelt am Sonntag, den 12. Dezember erneut, um die Wienerinnen und Wiener mit hausgemachtem Punsch und köstlichen Schmankerln für einen winterlichen Spaziergang durch den Wiener Prater zu versorgen.

Von 12. bis 19. Dezember bieten die Wintermarktstandlerinnen und -standler am Riesenradplatz ihre Leckereien zum Mitnehmen an. "Es ist vorerst eine 'Öffnung light', da in der Woche bis zum 19. Dezember noch keine Konzerte stattfinden können und die Konsumation der Speisen und Getränke vor Ort aufgrund der geltenden Covid-Bestimmungen nicht möglich ist", erklärt Wintermarkt-Koordinatorin Natascha Kornberger. "Aber wir freuen uns nichtsdestotrotz sehr auf zahlreiche Gäste, die uns besuchen, um sich den erstrahlten Wintermarkt anzuschauen und sich mit warmen Getränken und einer süßen oder herzhaften Wegzehrung für einen winterlichen Spaziergang im Prater zu rüsten." Und ein Spaziergang lohnt allemal, schließlich haben viele Prater-Attraktionen geöffnet. Für die Besucherinnen und Besucher des Wintermarkts gilt weiterhin die 2G-Regel und eine FFP2-Maskenpflicht am Markt. Die 2G-Nachweiskontrolle findet beim Einlass statt.

Vorfreude steigt

Der Wintermarkt am Riesenradplatz stellt bereits seit zwölf Jahren einen Winter-Fixpunkt in Wien dar und erfreut sich seither großer Beliebtheit. Dies liegt nicht nur an der einzigartigen Prater-Kulisse, den vielen Attraktionen und kulinarischen Highlights; die Wienerinnen und Wiener lassen sich vor allem auch durch die Live-Konzerte von hauptsächlich österreichischen Künstlerinnen und Künstlern begeistern. "Was uns von Weihnachts- und Christkindlmärkten unterscheidet, sind vor allem die Abende voller Musik - von Austropop über Soul, Pop, Rock, Folk, R&B, Reggae bis hin zu Gospel ist für absolut jeden Geschmack und jede Laune etwas dabei! Wir hoffen, die meisten Live-Konzerte, die traditionell von Mittwoch bis Sonntag