Die Stadt Wien-Umweltschutz lädt zum Mitmachen bei Wiesenpflegeaktionen in Wien ein

03.09.2020
 Die Stadt Wien-Umweltschutz lädt zum Mitmachen bei Wiesenpflegeaktionen in Wien ein  Copyright: Ferdinand Schmeller/MA22
Die Stadt Wien-Umweltschutz lädt zum Mitmachen bei Wiesenpflegeaktionen in Wien ein Copyright: Ferdinand Schmeller/MA22

Die richtige Pflege unterstützt die Artenvielfalt in den Wiesen

Wiesen sind wertvolle Lebensräume für eine Vielzahl von Pflanzen und Tieren. In Wien gibt es unterschiedliche Wiesentypen - vom Trockenrasen bis zu Feuchtwiesen. Damit die Wiesen einerseits nicht von Büschen und Bäumen überwuchert werden und andererseits die Pflanzen die Möglichkeit haben, zu blühen und auszusamen, werden diese nur ein- bis zweimal im Jahr gemäht.

Die Stadt Wien-Umweltschutz lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger aller Altersklassen ein, bei der Wiesenpflege mitzumachen und die Natur und Artenvielfalt selbst zu erleben! Gemeinsam mit ExpertInnen können die Arten auf der Wiese entdeckt werden, nebenbei wird gemeinsam das Schnittgut zusammengerecht. So können Naturerlebnis und ein wenig sportliche Betätigung wunderbar verbunden werden. Helfen Sie mit, jede Hand ist willkommen!

Das Schnittgut wird nach dem Mähen für einige Zeit auf der Wiese belassen, damit Tiere abwandern und Pflanzensamen auf der Wiese verbleiben können. Nach dem Zusammenrechen wird es ordnungsgemäß abtransportiert.

Die nächsten Termine finden am 4. September auf der Gütenbachwiese und am 5. September auf der Schafbergwiese statt. Alle weiteren Termine für den September und Oktober sowie Informationen zum Mitmachen (zum Teil ist eine Anmeldung erforderlich) finden Sie unter www.city-nature.eu/termine.

Das EU-Projekt CITY NATURE

Die Wiesenpflegeaktion findet im Rahmen Projekts CITY NATURE statt, das innerhalb des INTERREG V-A SK-AT-Kooperationsprogramms durchgeführt und vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung kofinanziert wird. Ein Schwerpunkt des gemeinsam mit der Stadt Bratislava (Mestske lesy v Bratislave) und Daphne (Institut für angewandte Ökologie) durchgeführten Projekts ist die Wiesenpflege. Aber auch weitere Biodiversitäts- und Informationsprojekte werden im bis 2021 laufenden Projekt umgesetzt. Dazu zählt etwa die Förderung und Kartierung von Gebäudebrütern wie Mehlschwalbe oder Fledermaus. Ebenso finden sich neben den Mitmachaktionen weitere Angebote wie Folder, die CITY-NATURE- Homepage, ein Informationszentrum in Bratislava und zum Projektende eine Ausstellung mit weitreichenden Informationen zum Projekt für alle Interessierten.

www.city-nature.eu

Werbung