|►Eröffnungsfest mit Star Köchen Lafer und Domschitz in Jürgen Steinbrecher´s CASA DEL VINO Ternitz

17.07.2021

Gaumenfreuden auf höchstem Niveau
Unter kulinarischer "Oberaufsicht" von Sterne- und TV-Koch JOHANN LAFER verzauberten der renommierte Pâtissier und Konditor-Weltmeister BERND SIEFERT (aus Michelstadt im Odenwald), der Wiener Haubenkoch CHRISTIAN DOMSCHITZ (Restaurant "Vestibül"), BERND MAIER (Küchenchef im Hotel Falkensteiner Schladming) und STEFANO SUICH (Begründer der WürzWerk Manufaktur), RAPHAEL IANNIELLO die Gäste. Unterstützt wurden die Herren von weiteren Top-Köchen aus Österreich und unseren Nachbarländern. Johann Lafer persönlich versorgte die Gäste an seiner Grillstation unter anderem mit fabelhaften Tomahawks und Prime Ribs.
Exquisite Weinauswahl
Natürlich wurde nicht nur exzellent gespeist, sondern auch hochkarätige Weine kredenzt. Da in der neuen Vinothek Steinbrecher's Leidenschaft für deutsche Weissweine viel Platz eingeräumt wird, präsentierten die Spitzenwinzer ihre Weine persönlich: Roman Niewodniczanski vom Weingut Van Volxem (Saar), berühmt für außergewöhnliche Rieslinge. August Kesseler vom vielprämierten Weingut Kesseler aus dem Rheingau, das auch den meisten Pinot Noir-Fans ein Begriff ist. Tanja Görgen-Eifel vom traditionsreichen (seit 1642) Weingut Eifel-Pfeiffer aus Trittenheim, dem Herzen des Weinbaugebiets Mosel.
Präsentation JA WEST
Selbstverständlich wurden auch österreichische Weine angeboten, allen voran jene von Jürgen Steinbrecher's eigener Weinserie JA WEST, die im Vorjahr mit dem Jahrgang 2017 erstmals präsentiert wurde.
Mit viel Liebe zum Detail
Das Herzstück der Vinothek ist der große, 500 Jahre alte, Eschenholz-Degustationstisch, der auch für exklusive geschlossene Gesellschaften gebucht werden kann, inklusive Wunschmenüs.
Mit dabei unter anderem Gäste wie: Starköche Johann Lafer und Christian Domschitz, Schauspieler Peter Weck und Freundin Johanna Rzepa, Society Lady Christina Lugner, Buchautor und Künstlermanager Clemens Trischler, Fußball Nationalspieler Florian Grillitsch, Ex-Fußballer Attila Sekerlioglu, Hellseherin Rosalinde Haller, KommRat Heinz Stiastny, u.v.m.