„Faschingskonzert“ am Mittwoch im Bezirksmuseum 8

Der Verein "Freunde der Kammermusik" organisiert am Mittwoch, 12. Februar, ab 19.00 Uhr, im Saal des Bezirksmuseums Josefstadt (8., Schmidgasse 18) einen humorigen Musik-Abend mit dem Titel "Ein launiges Faschingskonzert". Das Programm hat die Devise "Ja, das alles auf Ehr', können wir und noch mehr..."). Rezitationen wie "Musik und ihre Künstler in Witz und Anekdote" umrahmen den amüsanten Liederreigen, der sich von "Die Blunzen und die Leberwurscht", "G'füllte Nauscherln" und "Der Wurschtl" bis zu "Die Hosen der Jungfrau von Orleans" erstreckt. Gesänge und instrumentale Klänge (Klavier, Violine, Viola, Cello, Bass) werden das Publikum gewiss erfreuen. Der Zutritt ist kostenlos. Spenden für das Museum nimmt das freiwillige Bezirkshistoriker-Team (Leitung: Maria Ettl) gerne entgegen. Information: Telefon 403 64 15 bzw. E-Mail bm1080@bezirksmuseum.at.