Frau bei Verkehrsunfall mit Fahrerflucht schwer verletzt

31.01.2017

Am 30.01.2017 befuhr ein unbekannter Fahrzeuglenker gegen 19:35 Uhr die Kaiser-Ebersdorfer-Straße stadtauswärts (11. Bezirk). Er bog bei der Kreuzung mit der Zinnergasse Richtung links ein. Zeitgleich überquerte eine 47-jährige Frau die Fahrbahn am Schutzweg. Es kam zum Zusammenstoß, wobei die Frau zu Sturz kam und schwer verletzt wurde. Der Täter ergriff die Flucht. Außer der roten Lackierung ist von dem beteiligten Fahrzeug nichts bekannt. Etwaige Zeugen des Unfalles können ihre Wahrnehmungen an jeder Polizeiinspektion melden

Die neusten Posts

 

Um 1:00 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Gerasdorf zu einem Wohnhausbrand (B3) alarmiert. Innerhalb weniger Minuten traf die FF Gerasdorf mit vier Fahrzeugen und 21 Mann beim Einsatzort im Uferweg ein. Die benachbarte FF Seyring war mit drei Fahrzeugen und 15 Mann zur Unterstützung vor Ort. Beim Eintreffen drang dichter Rauch aus dem...