Gerasdorf macht sich fit für Gymnasium

Die Stadtgemeinde Gerasdorf bei Wien setzt alle Hebel für ein Gymnasium in Bewegung.
Die Stadtgemeinde Gerasdorf bei Wien setzt alle Hebel für ein Gymnasium in Bewegung.

Die Stadtgemeinde Gerasdorf bei Wien setzt alle Hebel für ein Gymnasium in Bewegung: Bereits im August findet ein Gespräch im Unterrichtsministerium statt. Für die Erstellung einer Standort-Studie wurde Univ.Prof. Feilmayr gewonnen. Ziel ist es, den Zuschlag für den ankündigten Gymnasium-Standort im Norden von Wien zu erhalten.

Der Gemeinderat der Stadtgemeinde Gerasdorf bei Wien hat Ende 2019 mit den Stimmen aller Parteien einstimmig beschlossen, alles zu unternehmen, um den im Regierungsprogramm angekündigten, neuen Gymnasium-Standort im Norden von Wien zu erhalten.

Bürgermeister Alexander Vojta: "Wir sind guter Dinge. Aber wir sind uns auch bewusst, dass es sich um einen mehrjährigen Entscheidungsprozess handelt. Wir bereiten uns auf alle Gespräche bestmöglich vor."