Großmarkt Wien: Mit SMATRICS e-Ladestationen zum Erfolg

23.02.2022
Thomas-Dittrich-SMATRICS-Mag.-Georg-Wurz-GMW-und-Stefanie-Wagner-Projektleiterin-© Grossmarkt-Wien
Thomas-Dittrich-SMATRICS-Mag.-Georg-Wurz-GMW-und-Stefanie-Wagner-Projektleiterin-© Grossmarkt-Wien

Im Dezember 2021 wurden am Großmarkt Wien, einem Unternehmen der Wien Holding-Tochter WSE Wiener Standortentwicklung, elf SMATRICS-Stromtankstellen in Betrieb genommen.

Die GMW Großmarkt Wien Betrieb GmbH hat 2021 ein neues Zufahrtssystem eingeführt. Als zusätzliches Service wurden Stromtankstellen errichtet, um für die wachsende e-Mobilität gerüstet zu sein. Der Großmarkt Wien konnte hierbei von der Planungsphase, über die Inbetriebnahme, hin zum regulären Ladebetrieb von der fachlichen Expertise des Unternehmens SMATRICS profitieren. Die Gesellschaft SMATRICS EnBW (Energie Baden-Württemberg) betreibt in Österreich das erste flächendeckende High-Speed-Ladenetz entlang von Autobahnen und in Ballungszentren. Zur Zeit sind 250 Ladepunkte aktiv, bis Jahresende werden es 400 sein."Die Wien Holding hat sich das Ziel gesetzt, mit ihren Unternehmen zahlreiche Maßnahmen in der Nachhaltigkeitsstrategie umzusetzen. So wird beispielsweise die wachsende e-Mobilität mit dem Bau von Stromtankstellen unterstützt", so Sigrid Oblak, Geschäftsführerin der Wien Holding.Optimale Zukunftslösungen
Mag. Georg Wurz, Geschäftsführer der GMW Großmarkt Wien Betrieb GmbH, betont: "Wir investieren in die Zukunft des Großmarktes Wien; dazu zählt auch das Angebot von Ladestationen für e-KFZ und Kühl-LKWs. Darum wollten wir mit SMATRICS optimale Zukunftslösungen für Stromtankstellen finden. Einerseits wurden zehn interne Stationen für PKW, LKW und Kühlaggregate errichtet, die von allen Marktteilnehmer*innen genutzt werden können. Andererseits steht die Schnellladestation Hypercharger der Öffentlichkeit zur Verfügung, diese wird schon jetzt erfreulich gut angenommen."Bereits rund 200 Ladevorgänge registriert
Seit Inbetriebnahme der Station im Dezember 2021 wurden bereits rund 200 Ladevorgänge registriert, was sowohl für eine gut ausgewählte Örtlichkeit als auch für die weitere Netzabdeckung in Wien-Liesing und Umland spricht.Der Standort des SMATRICS Hyperchargers befindet sich unmittelbar neben der Haupteinfahrt am Auffangparkplatz Laxenburger Straße 365 im 23. Bezirk, der ohne Gebühr erreichbar ist. Möglich ist eine Ladeleistung des KFZ von bis zu 300 kW, die von allen Lenker*innen genutzt werden kann - damit kann je nach KFZ die Energie für 100 Kilometer Reichweite in unter fünf Minuten geladen werden. Für die Nutzung der Ladestationen ist eine SMATRICS-Ladekarte (bzw. Partnerkarte) erforderlich.Weitere Informationen:
WSE Wiener Standortentwicklung GmbH
GMW Großmarkt Wien
SMATRICS