HEERESMUSIKCHEF & GARDEKAPELLMEISTER ERHIELT GOLDENEN JOHANN STRAUSS 2021

29.10.2021

Diesen Festakt ließ sich Hehers oberste Chefin, Bundesministerin KLAUDIA TANNER, natürlich nicht entgehen - unterbrach extra ihren Kurzurlaub - und ist entzückt, dass ihr oberster Musikus sich nun in allerbester Gesellschaft befindet. Immerhin wurde diese ehrenvolle Auszeichnung bereits an Riccardo Muti, Zubin Mehta, Otto Schenk und Heinz Zednik verliehen.
Überrascht zeigte sich St. Stephans Oberhirte, Dompfarrer TONI FABER, als er von Kapellmeister Heher den Taktstock erhielt und den Radetzkymarsch mit vollem Körpereinsatz und der Mithilfe von ganz oben dirigieren durfte.
Der "große" Designer LA HONG NHUT konnte sich nicht satt sehen und war von den Ausgehgala- und Festuniformen der anwesenden Generäle und Brigadiers so begeistert, dass er sogar überlegt, seine neueste Kollektion noch einmal zu überdenken.
Höhepunkt des Abends - die Verleihung des Goldenen Johann Strauss 2021. Philharmoniker Vorstand a.D., Prof. WERNER RESEL, und der Präsident der Johann Strauss-Gesellschaft Wien, Prof. PETER WIDHOLZ, würdigten in einer launigen Laudatio die Verdienste rund um Johann Strauss an den Musikoberst der Nation.
Musikalisch ging's während einem feinen 4-gängigen Ganslmenü von Küchenchef Christian Langer mit passenden Weinen der Promi-Winzerin Kathi Baumgartner weiter. Soldatinnen und Soldaten spielten für die Festgäste auf. GARY LUX und seine Sissy, Bierfeinschmecker CONRAD SEIDL und der Generalsekretär der Industriellenvereinigung CHRISTOPH NEUMAYER lauschten andächtig dem Bläserquintett der Gardemusik Wien und waren hin- und weggerissen als die Supertalent-Teilnehmer "The Pillers" mit Teufelsgeige und Knöpferl-Harmonika den Marchfelderhof Gobelinsaal zum Beben brachten.
MARTINA FAßLABEND und die frischgebackene Bürgermeisterin von Deutsch-Wagram Ulla Mühl-Hittinger ließen sich hingegen von der Garde Combo mitreißen, die zur (sehr) späten Stunde mit Glenn Miller's Chattanooga Choo Choo für einen Moment Johann Strauss' Ohrwürmer vergessen ließen.
"Riccardo Muti hat sich bereits für 2022 zur Goldenen-Strauss Verleihung angesagt", freut sich Marchfelderhof Chef PETER GROßMANN. Man kann gespannt sein, wer der nächste Preisträger sein wird ....