Hochkarätige Ladies Night anlässlich des Internationales Frauentages

07.03.2020
Marchfelderhof (c) Conny de Beauclair BM MMag. Dr. Susanne Raab, Maya Hakvoort, Martina Fasslabend
Marchfelderhof (c) Conny de Beauclair BM MMag. Dr. Susanne Raab, Maya Hakvoort, Martina Fasslabend

Zu einer hochkarätigen "LADIES NIGHT" luden Dr. Martina Fasslabend und Ministerin a.D. Dr. Sonja Moser Stiegelbauer von der "European Union of Woman Austria" anlässlich des Frauentages in den Marchfelderhof. Als Spitzenrepräsentantin für Frauen- und Gleichstellungsagenden unserer Republik durften wir Frau Bundesministerin MMag. Dr. Susanne Raab begrüßen.

Marchfelderhof (c) Conny de Bauclair Rosalinde Haller, Dr. Anna Convalexius
Marchfelderhof (c) Conny de Bauclair Rosalinde Haller, Dr. Anna Convalexius

Ein Abend der Extraklasse mit Frauen, die beispielhaft für ihre Ziele, Visionen und die Kraft der Frauen, die die Gesellschaft mitbestimmen mit Ärztinnen, Juristinnen, Künstlerinnen, Politikerinnen, Winzerinnen, Sportlerinnen, Köchinnen, nahm seinen Lauf.
Natürlich musste schon der Aperitif von einer weiblichen Sektkellerei stammen. Die Rezepte für das "Ladies-Dinner" stammten ausschließlich von prominenten Köchinnen und auch das hochkarätige Programm war fest in Frauen-Hand. Für eine ausgezeichnete Weindegustation sorgte Winzer Lady Katharina Baumgartner von der Domäne Baumgartner in Unter Markersdorf.
Durch das fabelhafte Programm mit Opernsängerin Nina Adlon, Soku Donau Chefin Brigitte Kren, Kernölamazone Caroline Athanasiadis, Musicalstar Maya Hakvoort führte Kabarettistin Ulrike Kriegler.
Die Pionierinnen, Künstlerhaus-Präsidentin DI Tanja Prušnik, Hubschrauberpilotin Mag. Ulrike Hutsteiner, Dr. Alexandra Meixner Österreichs ausdauerndste Athletin, Extremsportlerin, Ultra-Triathletin, gaben spannende Einblicke in ihre Karrieren, die ursprünglich von Männern dominiert waren.
Natürlich ließ es sich Hausherr Gerhard Bocek nicht nehmen, auf den bevorstehenden Geburtstag von Dr. Werner Fasslabend anzustossen und es gab die berühmte Marchfelderhof Geburtstagstorte als Überraschung.

Marchfelderhof (c) Conny de Bauclair Gerhard Bocek, Martina und Dr. Werner Fasslabend, Ulrike Kriegler
Marchfelderhof (c) Conny de Bauclair Gerhard Bocek, Martina und Dr. Werner Fasslabend, Ulrike Kriegler

Mit dabei prominente Gäste wie:
Bundesministerin MMag. Dr. Susanne Raab
Bundesminister a.D. Dr. Werner Fasslabend
Dr. Martina Fasslabend
Abg.z.NR Angela Baumgartner
Opernsängerin Nina Adlon und Gatte Felix
Soko-Donau Chefin Brigitte Kren
Musicalstar Maya Hakvoort
Kabarettistin, Kernölamazone Caroline Athanasiadis
Kabarettistin Ulrike Kriegler
Hellseherin Rosalinde Haller
Violin Virtuosin Barbara Helfgott
Beauty Ärztin Dr. Anna Convalexius
Schauspielerin und Moderatorin Kimberly Budinsky
Opernsängerin Zoryana Kushpler
ehem. Eiskunstläuferin und Fernsehmoderatorin Ingrid Turković-Wendl
Moderatorin Nora Frey
Kaufmännische Geschäftsführerin Stadthalle: Mag.Carola Lindenbauer
Promi-Winzerin Katharina BaumgartnerO-Töne
Bundesministerin MMag. Dr. Susanne Raab
Der Frauentag, den wir am Sonntag begehen, sollte uns an zwei Dinge erinnern. Zum einen daran, wie es um die Rechte der Frauen in der ganzen Welt steht und dass wir auch in Österreich noch immer nicht in allen Lebensbereichen die vollständige Gleichberechtigung von Mann und Frau haben. Wichtig ist auch, dass wir dran bleiben, die erworbenen Rechte, für die sie und die vorhergehenden Generationen so hart gekämpft haben, immer zu verbessern.
Und zum anderen soll der Frauentag daran erinnern, was wir Frauen alles in verschiedenen Lebensbereichen leisten. All das muss man vor den Vorhang holen. Der Ansatz Pionierinnen zu präsentieren ist somit genau der richtige.
Martina Fasslabend:
Ich hoffe, dass die Ladies Night wieder wie im Vorjahr zeigen konnte, dass Frauen immer mehr in ursprüngliche Männerdomänen vordringen und dort ihren Mann bzw. ihre Frau stellen.
Barbara Helfgott
Ich wünsche mir wirkliche Gleichberechtigung zwischen Frauen und Männern. Wir sind auf einem guten Weg, aber es gibt noch viel zu tun.