TV21 FILM TIPP - Jacques - Entdecker der Ozeane

26.01.2017

Frankreich, 1949: Jacques Cousteau (Lambert Wilson) lebt mit seiner Frau Simone (Audrey Tautou) und den beiden Söhnen in einem paradiesischen Haus am Mittelmeer. Er und Simone träumen vom Abenteuer und der Ferne. Gemeinsam bricht das Paar an Bord der Calypso zu einer Expedition der Ozeane auf und lässt die Kinder im Internat zurück.
Als der erwachsene Philippe nach Jahren zu seinen Eltern auf das Schiff zurückkehrt, erkennt er seinen Vater kaum wieder: Aus dem einstigen Pionier Jacques ist ein globaler Filmstar und Frauenheld geworden, der bereit ist, für ein perfektes Bild alles zu opfern.
Philippe dagegen hat erkannt, dass die Meere durch die Menschen zerstört werden. Er sieht es in der Verantwortung der Familie Cousteau, die Lebensvielfalt der Ozeane zu schützen. Auf ihrem größten gemeinsamen Abenteuer, einer gefährlichen Expedition zur Antarktis, finden Vater und Sohn wieder zueinander. Doch dann schlägt das Schicksal zu...

Die neusten Posts

Der Gerasdorfer Europa-Abgeordnete Lukas Mandl lud zum Neujahrsbrunch ins Volksbildungsheim Oberlisse um über seine Arbeit für Österreich in Europa zu informieren - über 150 Gäste folgten der Einladung.Europa-Abgeordnete Lukas Mandl präsentierte seine Arbeit der vergangenen Monate im Europa-Parlament und seine Schwerpunktthemen Sicherheit, Bildung,...

Der Verein "Freunde der Beethoven-Gedenkstätte in Floridsdorf" weist auf seine nächste Veranstaltung im Festsaal des Bezirksmuseums Floridsdorf (21., Prager Straße 33, Mautner Schlössl) hin: Am Freitag, 18. Jänner, beginnt dort um 19.00 Uhr ein "Chinesisches Neujahrskonzert". Die Gruppe "Grace-Trio" bringt mit Klavier, Violine und Cello...

In den letzten Sitzungen des Gemeinderats wurde jeweils einstimmig beschlossen, 2 neue Straßen am Bahnacker mit den Namen von 2 verdienten Strasshofer Vizebürgermeistern zu benennen und zwar von:

Konzept: Wien Museum, Wolfgang Haas, Stefanie Hilgarth Illustration: Stefanie Hilgarth (www.illuqueen.com) Sprecher: Robert Reinagl Fotos: Wien Museum Produktion: Cast Your Art (www.castyourart.com) © Wien Museum, 2017 www.wienmuseum.at www.wienmuseumneu.at