Jetzt jeden Donnerstag gratis Afterwork-Yoga am CopaBeach!

24.07.2018

Urlaubsfeeling zum Nulltarif direkt vor der Haustüre, Gratis-Yoga bis 30. August

Der CopaBeach ist die neue In-Location des Sommers! Gratis-Liegestühle, Sonnenschirme, Sandflächen, mediterrane Pflanzen und moderne Gastro - alles was das Herz der Erholungssuchenden begehrt, findet sich an der Neuen Donau. Dazu kommt ein Top-Sportangebot das neben Stand-Up-Paddeling, E-Scooter und Segways ab sofort um Gratis-Yoga mit Anna Erb erweitert wird. Bis 30. August gibt es jeden Donnerstagabend von 18:30 bis 19:30 Uhr direkt am Strand professionelle Vinyasa Flow Yoga-Stunden. Treffpunkt ist pünktlich um 18:30 an der Beach Area. Alles was man braucht sind eine eigene Yoga Matte und sportliche Kleidung, Handtuch, Wasserflasche, Sonnenbrille. Um Anmeldung wird zwar gebeten, wer aber spontan Lust hat, kann gerne einfach vorbei kommen und mitmachen!

Top-Gastro und viele Freiflächen ohne Konsumzwang

Für die zuständige Umweltstadträtin Ulli Sima ist es wichtig, viele Freiflächen anzubieten, an denen nicht konsumiert werden muss. "Wir bieten hier Urlaub zum Nulltarif, der CopaBeach kann mit der U1 rasch erreicht werden und bietet Erholung pur mitten in der Millionenstadt", so Sima. Die Gäste erwartet am neuen CopaBeach eine große kulinarische Vielfalt mit absoluten Top-Gastronomen. Ob unaussprechlich gute Brötchen, herzhafte Burger oder erfrischend sommerliche Cocktails - die sechs Lokale am CopaBeach lassen keine Wünsche unerfüllt:

- WIENERWEISSWEINWUNDERBAR mit Fokus auf Wiener Bio-Wein, Wiener Bio-Schaumwein.
- STOLI MULE BAR konzentriert sich ganz auf erfrischende Mules in ungekanntem Variantenreichtum.
- 1969 RIVER BAR hier sind vor allem Gin-Tonic-Kreationen das große Thema
- TRZEŚNIEWSKI. Eine Wiener Institution mit sommerlichen Brötchensorten
- BRAZIL BEACH BAR brasilianischer Mango Caipirinhas & Latino-Fingerfood
- LE BURGER Gourmetburger, Veggie oder aus 100 % österreichischem Rindfleisch, knusprigen Buns und hausgemachten Saucen überzeugen.

Auf der gesamten Fläche verbreiten Olivenbäume, Oleander, Granatapfel und Felsenbirne südländisches Urlaubsflair mitten in Wien. Insgesamt können heuer 7.000 m2 Fläche genutzt werden. Der CopaBeach ist bequem mit der U1, Station Donauinsel, zu erreichen, die Wasserqualität der Neuen Donau ist hervorragend. Einem entspannten Sommer in der Millionenstadt steht nichts mehr im Wege.

Weitere Infos www.facebook.com/copabeachwien www.copabeach.wien

Anmeldung zur Yoga-Stunde auf Facebook oder per E-Mail an erb.anna@gmail.com