Kostenlose Spucktests für Gerasdorfer Kindergartenkinder

22.03.2021

Die Stadtgemeinde Gerasdorf bei Wien hat Spucktests für Kindergarten-Kinder angeschafft. Diese wurden Eltern in den Kindergärten kostenlos zur freiwilligen Testung Ihres Kindes zur Verfügung gestellt.

Bürgermeister Alexander Vojta: "In den letzten 2 Wochen gab es auffallend viele Corona-Infektionen unter Kindern. Das Wohl unserer Kleinsten liegt uns sehr am Herzen. Wir möchten nicht darauf warten, bis eine Entscheidung von Land oder Bund getroffen wird. Deshalb haben wir Spucktests selbst organisiert."

Die Ausgabe der Tests erfolgte direkt in den Gerasdorfer Kindergärten. Erstmalig werden
5 Spucktests pro Kind für insgesamt vier Wochen kostenlos
zur Verfügung gestellt, wobei in der ersten Woche 2 Tests und in den folgenden drei Wochen jeweils 1 Test pro Kind jeweils montags vorgesehen sind.

Die Spucktests, die in Gerasdorf bei Wien eingesetzt werden, sind vom Österreichischen Samariterbund empfohlen. Die Testung ist einfach durchzuführen und komplett schmerzfrei. Dabei wird der Speichel des Kindes auf COVID-19-Antigen getestet. Bei einem positivem Testergebnis bleibt das Kindergartenkind zu Hause und die Eltern kontaktieren den Notruf 1450. So kann die Ausbreitung des Corona-Virus über die Kindergartenkinder in den Familien eingedämmt werden.

Werbung