Kritik an FPÖ-Historikerbericht

04.02.2020

(ATV) Ein Einzelfall nach dem anderen, einmal als Gedicht, dann wieder im Liederbuch - die FPÖ, hat - als sie noch mit der ÖVP in der Regierung saß - versprochen, dass sie braune Entgleisungen nicht weiter dulden werde. Eine Historikerkommission wurde eingesetzt, um die Parteigeschichte aufzuarbeiten. In den vergangen Wochen haben sich weitere Experten in die Analyse eingelesen: mit einem vernichtenden Urteil.