Lainzer Tiergarten: In den Weihnachtsferien täglich geöffnet

23.12.2020

Während der Weihnachtsferien vom 24. Dezember 2020 bis 6. Jänner 2021 bleibt der gesamte Lainzer Tiergarten täglich von 8 bis 17 mit allen Toren geöffnet.

"Ob ein gemütlicher Familienspaziergang oder ambitionierte Wanderungen - das Naturschutzgebiet bietet für alle bewegungsfreudigen Erholungssuchenden spannende Landschaftserlebnisse", betont Klimastadtrat Jürgen Czernohorszky. "Beim Lainzer Tor ist auch die Weihnachtskrippe mit lebensgroßen Figuren jedenfalls einen Besuch wert."

Lainzer Tiergarten verlängert Öffnungszeiten

Weil nach den Weihnachtsferien die Schule am 7. Jänner 2021 ins "Distance-Learning" geht, bleibt der Lainzer Tiergarten bis inklusive 10. Jänner für Besucherinnen und Besucher täglich von 8 bis 17 Uhr geöffnet. "Familien mit Kindern haben so ein paar Tage länger die Möglichkeit, die Zeit im Freien zu genießen und bei einem Spaziergang an der frischen Luft den Kopf freizubekommen," betont Czernohorszky.

Nach der dann notwendigen Winterruhe öffnet der Lainzer Tiergarten rechtzeitig mit den Semesterferien am 30. Jänner 2021 wieder alle Tore.

Zu beachten ist, dass es im Lainzer Tiergarten keinen Winterdienst gibt und für die Benützung der Wege - ein der Witterung entsprechendes - Schuhwerk unbedingt notwendig ist.

Naturschutzgebiet am Rande Wien

Der Lainzer Tiergarten im Westen von Wien ist rund 2.450 Hektar groß und einer der ältesten Tierparks Europas. 1941 wurde der Lainzer Tiergarten dank der einzigartigen Natur- und Kulturlandschaft mit einer Vielfalt an seltenen und geschützten Tieren und Pflanzen zum Naturschutzgebiet erklärt. Seit 2005 ist der Lainzer Tiergarten mit seinen zahlreichen naturbelassenen Bächen als Pflegezone des Biosphärenpark Wienerwald besonders geschützt. In das ehemalige Jagdgebiet des Kaiserhauses zieht es jährlich rund 800.000 Besucherinnen und Besucher zur Erholung und zur Freizeitbeschäftigung an.