LANGENZERSDORF MUSEUM: Ausstellung "Giovanni Rindler - FIGUR!" / Nur noch bis 02.04.2018!

20.03.2018

Anlässlich des 60. Geburtstags von Giovanni Rindler gibt die Ausstellung einen Überblick über das gesamte Schaffen des in Südtirol geborenen und in Wien lebenden Bildhauers. Im Zentrum von Rindlers Werk steht die menschliche Figur: Auf den ersten Blick naturalistisch anmutend, offenbart sich erst bei genauerer Betrachtung das perfekte Zusammenspiel von geometrischen Formen, die die Dargestellten, trotz ihres Volumens, leichtfüßig und schwebend erscheinen lassen.

Das LANGENZERSDORF MUSEUM beherbergt Werke der beiden bedeutenden österreichischen Bildhauer Anton Hanak und Siegfried Charoux sowie von Hanak-Schülern (wie Fritz Wotruba), Zeitgenossen (wie Gottfried Buchberger) und Nachfolgern (wie Alois Heidel und Alfred Czerny). Giovanni Rindlers Ausstellung "FIGUR!" stellt eine ideale Ergänzung zur permanenten Bildhauerpräsentation im Museum dar und so lässt sich derzeit wie an keinem anderen Ort die Entwicklung der österreichischen figurativen Bildhauerei vom Beginn des 20. Jahrhunderts bis in die Gegenwart nachvollziehen.

Parallel zur Ausstellung wird in der Galerie Straihammer und Seidenschwann, Grünangergasse 8/3, 1010 Wien bis 7. April 2018 die Ausstellung "Im Dialog der Dimensionen - Giovanni Rindler und Brigitte Trieb" präsentiert (www.galerie-sunds.at).

Über das Künstlerpaar Giovanni Rindler und Brigitte Trieb sowie die Ausstellungen in Wien und Langenzersdorf wird auch in der Tageszeitung "Die Presse" berichtet:

https://diepresse.com/home/leben/mensch/5391133/Der-Bildhauer-und-die-Malerin_Vom-Alltag-eines-Kuenstlerpaares

Zum Abschluss der Ausstellung im LANGENZERSDORF MUSEUM findet am 2. April 2018, 16:00 Uhr eine Sonderführung mit Museumsleiter Mag. Gregor-Anatol Bockstefl statt. Eintritt zur Führung frei mit gültigem Museumsticket (Museumseintritt/NÖ-CARD).

Ausstellung "Giovanni Rindler - FIGUR!"

LANGENZERSDORF MUSEUM

Obere Kirchengasse 23

A-2103 Langenzersdorf

Ausstellung in Kooperation mit der Galerie Straihammer und Seidenschwann

Ausstellungsdauer: 10. März - 2. April 2018