(Leserinnen Brief) Die Schweinequal muss beendet werden!

13.04.2021
 StockSnap auf Pixabay
StockSnap auf Pixabay

Ich bin zutiefst erschüttert von den Aufnahmen, die der VGT letzte Woche aus einer Schweinefabrik in Niederösterreich veröffentlichte. Schweinemütter, die in Kastenstände eingesperrt sind, die so eng sind, dass sie sich nicht einmal richtig hinlegen können. Tote Ferkel, in Kübel gestopft. Ferkel, die neben ihren Müttern bereits verwesen. Verletzte und kranke Schweine in den Masthallen. Ist das die Wahrheit hinter der idyllischen Landwirtschaft, die in Österreich immer propagiert wird? Zum Schämen. Und dass einem ein Fleisch aus solchen ekelerregenden Zuständen dann im Restaurant vorgesetzt wird, ist mehr als nur Konsumententäuschung.
Alexandra Nobis 5026 Salzburg