Neubürgerempfang 2019: Willkommensfest für neue Gerasdorferinnen und Gerasdorfer

Bürgermeister Vojta begrüßte die Gäste des Neubürgerempfangs, wie z.B. Familie Hussmann, mit einem gemeinsamen Foto
Bürgermeister Vojta begrüßte die Gäste des Neubürgerempfangs, wie z.B. Familie Hussmann, mit einem gemeinsamen Foto

Zahlreiche "frischgebackene" Gerasdorferinnen und Gerasdorfer folgten der Einladung von Bürgermeister Alexander Vojta zum diesjährigen "Neubürgerempfang" im Turnsaal der Volksschule Kapellerfeld. Schon beim Eintreffen wurden die neuen Bürgerinnen und Bürger mit einem gemeinsamen Foto begrüßt.

Als Einstieg versetzte der stimmungsvolle Auftritt des Kinderchors "Regenbogenkinder" das Publikum im Turnsaal der Volksschule Kapellerfeld in weihnachtliche Stimmung.

Anschließend stellte Bürgermeister Alexander Vojta die Gemeindebediensteten und alle anwesenden Gemeinderats-Mitglieder vor. Auch die Vertreter der beiden Freiwilligen Feuerwehren Gerasdorf und Seyring, des Roten Kreuzes, der Polizei und des NÖ Zivilschutzverbandes wurden begrüßt.

Bürgermeister Alexander Vojta präsentierte viele jener Einrichtungen und Angebote, die Gerasdorf so lebenswert machen. Gezeigt wurden unter anderem Bilder der Kindergärten und Schulen im Stadtgebiet, das vielseitige Vereinsleben, insbesondere die neu gegründete Faschingsgilde "Fasching Aktiv" sowie einige der aktuellen Schwerpunkte der Stadtgemeinde. Das Generationendorf, mit integrierten Pflegeheim sowie "Jungen Wohnen" und die neuen Radwege wurden vorgestellt. Gerasdorf bei Wien ist seit 25 Jahren Klimabündnis-Gemeinde und engagiert sich seit Jahren stark im Klimaschutz.

Bürgermeister Alexander Vojta betont: "Ich freue mich jedes Jahr über die gute Stimmung beim Neubürgerempfang. Ich durfte viele nette Neubürgerinnen und Neubürger begrüßen. Und mit Stolz habe ich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Rathauses vorgestellt: Sie sind jetzt ein wirklich gutes, kompetentes und engagiertes Team."