Neue Ausgabe des Tierschutzmagazins „Tierisch gut“: „Tiere sind kein Weihnachtsgeschenk!“

05.12.2021
Copyright Büro GGK
Copyright Büro GGK

Wie komme ich mit meinen Haustieren gut durch den Winter? Wie belastend sind die Feiertage für Tiere? Und was ist eigentlich das Lieblingstier des Wiener Bürgermeisters? Fragen wie diesen geht die neue Ausgabe des Wiener Tierschutzmagazins "Tierisch gut" nach. Die Hauptgeschichte ist dem Thema "Tiere unter dem Christbaum" gewidmet.

"Gerade Kindern mit Geschenken Freude zu bereiten, zählt zu den schönsten Erlebnissen," betont Tierschutzstadtrat Jürgen Czernohorszky. "Aber ein Haustier bedeutet für alle Beteiligten auch eine große Verantwortung, die man sich gemeinsam sehr gut überlegen sollte. Deswegen sind Tiere keine geeigneten Weihnachtsgeschenke!" Wer also ein tierisches Weihnachtsgeschenk unten den Baum legen will, kann zum Beispiel einen Gutschein für ein Haustier basteln. Anregungen wie diese sind im neuen "Tierisch gut" nachzulesen.

Ein großes Herz für Tiere hat auch Wiens Bürgermeister Michael Ludwig: Er verrät in einem großen Interview nicht nur sein Lieblingstier, sondern auch, wie vielen Tieren er pro Woche begegnet und wie eng Tierschutz und Klimaschutz für ihn zusammenhängen.

Ein Schwerpunkt des Hefts ist auch dem Thema Lebensmittel gewidmet: "Gerade in Wien gibt es viele Möglichkeiten für einen nachhaltigen Einkauf von Lebensmitteln", so Stadtrat Czernohorszky. "So gibt es gerade beim Gemüse viele Produkte, die bei Wiener Bäuerinnen und Bauern produziert werden, vieles davon bio!" Darüber hinaus gibt es viele Initiativen, die wertvolle Lebensmittel vor dem Wegwerfen retten und sie Sozialeinrichtungen zur Verfügung stellen.

Weitere Highlights im neuen Heft: Sechs Seiten nur für Kids mit Geschichten zum Thema Wildtiere, Rätseln und Basteltipps. Zum Abschluss gibt es ein leckeres Rezept für einen Zwiebel-Käse-Auflauf aus altem Brot und Gebäck.

Kostenlos abonnieren

Das Magazin "Tierisch gut" ist kostenlos an vielen Auflagestellen wie in der Stadtinformation, dem Tierquartier oder im Lainzer Tiergarten erhältlich.

Zum Download steht es unter https://www.wien.gv.at/gesellschaft/tiere/haustiere/tierisch-gut/ bereit, für ein kostenloses Abo kann man sich hier anmelden: post@ma60.wien.gv.at

Unter allen neuen Abonnent*innen 2x3 Eintrittskarten Karten für das Haus des Meeres verlost.