NEUE POSTFILIALEN IN FLORIDSDORF BV Papai: Versorgung der Bevölkerung sichergestellt

13.11.2018

Die Entflechtung von BA

WAG P.S.K. und Österreichischer Post, im Zuge derer die Post bis Ende 2019 aus 43 Bankfilialen in Wien ausziehen muss, beschert Floridsdorf 2 Postfilialen neuen Stils: Unter Anwesenheit von Bezirksvorsteher Georg Papai wurden dieser Tage die neuen Standorte

Trillergasse 4 (EKZ Trillerpark) anstelle Brünner Straße 133 und Berlagasse 7 anstelle Prager Straße 203feierlich eröffnet.Für den Standort Franz-Jonas-Platz sind 2019 weitere Schritte geplant.

Auffällig an den neuen Standorten ist ein neuartiges Wohlfühlkonzept, mit dem die Post in Zukunft punkten will. Das Konzept beinhaltet eine Selbstbedienungszone, einen Bereich mit Sitzgelegenheit, Kaffee- und Wasserspender, eine Kinderecke und ein Ticketsystem, das zum nächsten freien Schalter weist.

Ein wesentlicher Gewinn für Postkundinnen und Postkunden sind die verlängerten Öffnungszeiten. Die neuen Postfilialen haben Montag bis Freitag von 08.00-20.00 Uhr und Samstag von 09.00-12.00 Uhr geöffnet.

"Wichtig ist mir, dass die Versorgungssituation für die Floridsdorferinnen und Floridsdorfer nahtlos sichergestellt ist. Durch die Entflechtung beider Unternehmen darf der Bevölkerung kein Nachteil entstehen", betont Bezirksvorsteher Georg Papai. "Dieses Ziel wurde nicht nur erreicht, sondern durch das neue, kundInnenfreundliche Konzept sogar noch übertroffen."