Neueröffnung des Volksheim Kapellerfeld

31.08.2018

Nach ausgiebigen Umbautätigkeiten konnte das Volksheim Kapellerfeld Ende August bei einem Drei-Tages-Fest wiedereröffnet werden.

Das Volksheim wurde durch zahlreiche Umbauarbeiten und Neuerungen auf einen zeitgemäßen Stand gebracht. Fast alles ist neu: Böden, Decken, Wände, Küche, Toiletten, Vorraum, Eingangsbereich, Klimaanlage mit Kühlung, Tische und Stühle, Beleuchtung, Ton sowie eine Cafebar im 1. Stock.

Für den Umbau hat die Gemeinde ca. € 700.000 investiert.

Weiters konnte rechtzeitig zur Neueröffnung der Parkplatz in der Wiener Straße / Ecke Schillergasse fertiggestellt werden. Damit verfügt Kapellerfeld in diesem Bereich über 40 zusätzliche öffentliche Parkplätze, die bei Veranstaltungen im Volksheim, in der Schule und im Kindergarten gut gebraucht werden können.

Eine neue Kindersitzecke im Volksheim rundet das Angebot für Eltern und Kinder ab.

Bgm. Alexander Vojta betont: "Ein Dank gilt Obmann Michael Kolek und seinem Team für die vielen freiwilligen Arbeitsstunden. Die Stadtgemeinde wünscht alles Gute für den Neustart!"