Nikita Kadan | Project of Ruins | mumok | Kunst(t)räume | VIDEO

28.06.2019

Nikita Kadan. Project of Ruins ab 26. Juni im mumok
Der ukrainische Künstler, Autor und politische Aktivist Nikita Kadan (geb. 1982) setzt sich in seiner Arbeit mit den aktuellen gesellschaftspolitischen Entwicklungen in seiner Heimat auseinander. Dabei erweist er sich in seinen Installationen, Objekten, Zeichnungen und Videos als kritischer Beobachter und Interpret sowohl der Umbrüche als auch der Zusammenhänge zwischen kommunistischer Vergangenheit und neoliberaler Gegenwart. Im Zentrum von Project of Ruins steht Nikita Kadans Auseinandersetzung mit der Rolle avantgardistischer Kunst in der Ukraine während der Sowjetzeit und deren gegenwärtige Bedeutung und Rezeption.