Oper in der Krypta

TV21 Sehern nicht unbekannt tief unter der Peterskirche gibt es Oper vom Feinsten. Am Samstag zeigt sich "Tosca" als spannender, fesselnder Opern-Krimi. Die international gefragten Künstler spielen das komplette Werk ohne Abstand direkt vor und zwischen ihrem Publikum. Bühne und Zuschauer sind auf einer Ebene. Es war ein echtes Erlebnis in der Krypta den Künstlern des Operntheaters zu folgen. Spannend auch der Schluss, ist das Werk von Giacomo Puccini doch durch seine 100 % Todesrate der Hauptfiguren bekannt, so sprang Tosca nicht in die Tiefe sondern gab sich die Kugel. Toller Abend und ein reiner Kunst Genuss. Waren diesmal noch als Gäste in der Krypta, so sind wir das nächste mal schon mit der/den Kameras unterwegs um von der Oper in der Krypta zu berichten

Oper in Krypta (Beiträge TV21)

https://youtu.be/n8MSq6h_ucU

https://youtu.be/hkva5h_tuEI