Payment in Österreich: Kollaboration als Schlüssel für mehr Innovation | VIDEO

Stärken Regularien den Wirtschaftsstandort Österreich? Wie sehen ExpertInnen das Thema "Österreich an die Spitze innovativer Zahlungssysteme"? Welches Zusammenspiel ist am effektivsten? Kollaboration von Banken & Handel ist nötig - wie klappt das? Das sind die wesentlichen Fragen, denen sich Birgit Kraft-Kinz, Studienleiterin und Geschäftsführerin der KRAFTKINZ GmbH widmet: "Payment ist ein zentrales Element für jede Volkswirtschaft und per se schon ein Beispiel für einen industrieübergreifenden Prozess auf Basis gemeinsamer Standards. Im Zuge der fortschreitenden Digitalisierung ist Payment ein Teil umfassender und immer höher integrierter und komplexer Geschäftsprozesse. Das erfordert eine enge Zusammenarbeit und Abstimmung zwischen unterschiedlichen Stakeholdern", schildert Birgit Kraft-Kinz die Motivation zur Erstellung dieser Studie.