Strasshof | Sonderförderung des Landes für die Ferienbetreuung

 Bürgermeister Ludwig Deltl vor dem Kindergarten Maulbeerallee
Bürgermeister Ludwig Deltl vor dem Kindergarten Maulbeerallee

Mit Schreiben von Frau Landesrätin Teschl-Hofmeister wurde Bürgermeister Ludwig Deltl in Kenntnis gesetzt, dass die Marktgemeinde Strasshof an der Nordbahn auf Grund seines Ansuchens eine Sonderförderung von € 10.500,00 gewährt bekommen hat.

Aufgrund der Corona-Krise und den damit verbundenen Hygienemaßnahmen, um die Gefahr einer Ansteckung an COVID-19 zu minimieren, wurde in den Sommerferien 2020 ein erhöhter Förderbetrag in Höhe von € 500,00 pro Kindergruppe und Woche als finanzielle Unterstützung für die Kinderbetreuung gewährt.

Die Marktgemeinde Strasshof an der Nordbahn bietet bereits seit 1998 jedes Jahr eine durchgängige Ferienbetreuung in den Kindergärten an. Normalerweise wären für 3 Wochen die Kindergärten geschlossen, da die Pädagoginnen, die ja Landesbediensteten sind, auf Urlaub sind. Hier wird schon seitdem mit gemeindeeigenem Personal auch in diesen 3 Wochen eine Betreuung angeboten. Eine Landesförderung war aber bisher nur für Betreuung durch Pädagoginnen vorgesehen. Umso mehr freut es Bürgermeister Ludwig Deltl, dass erstmals ein Dankeschön des Landes schriftlich und in Form dieser Sonderförderung auch für die Betreuung durch Gemeindebedienstete an die Gemeinde erging. Immerhin waren es in diesen 3 Wochen 7 Kindergartengruppen die im Kindergarten Maulbeerallee durch die Gemeinde betreut wurden.

Bürgermeister Ludwig Deltl sagt an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Frau Landesrätin Teschl-Hofmeister und die Mitglieder der NÖ Landesregierung und stellt klar: "Das ist wieder ein Zeichen, wie gut die Gemeinde und das Land an ihrer Zielsetzung, die Vereinbarkeit von Familien und Beruf zu fördern und zu verbessern, zusammenarbeiten. Für viele erwerbstätige Eltern, vor allem für Alleinerzieherinnen und Alleinerzieher stellt die Betreuung ihrer Kinder in den Schul- bzw. Kindergartenferien eine große Herausforderung dar. Wir sind bestrebt dieses qualitätsvolle Angebot weiter auszubauen und anzubieten!"