Sonnenterrasse Nah&Frisch 

01.04.2021

Rund um den Jahreswechsel 2019- 2020 wurde von Vizebürgermeister Dietmar Ruf die Idee geboren, neben dem Nah&Frisch Markt eine Terrasse zu errichten und so den Einwohnern von Kapellerfeld eine Art Cafehaus zu ermöglichen. Die derzeitige Lösung mit den Tischen neben dem Parkplatz war leider nicht allzu gemütlich und für Mütter mit Kleinkindern schlicht nicht zu gebrauchen.

Positiver Beschluss in Stadtratssitzung

Knapp 1 Jahr später können wir mit großer Freude berichten: Es ist nach vielen Gesprächen gelungen, die politischen Kollegen von der Notwendigkeit der Errichtung einer Sonnenterrasse zu überzeugen und einen positiven Beschluss im zuständigen Gemeindegremium zu erreichen. Besondere weitere Unterstützer dieses Projektes waren Stadtrat Paul Vogler und Stadtrat Andreas Zein, die diesem Projekt von Anbeginn sehr positiv gegenüberstanden und diese Idee mit Rat und Tat unterstützt haben.

Kaffee im Sonnenschein wird nun möglich

Nord-Westlich (vom Parkplatz aus betrachtet seitlich links) des Nah&Frisch- Marktes wird nun eine Terrasse in der Größe von ca. 65 Quadratmeter errichtet, die von Besuchern des Nah&Frisch- Marktes benutzt werden kann. Einem gemütlichen Kaffee im Sonnenschein mit Blick auf die umliegenden Felder steht nun in Zukunft nichts mehr im Wege.

Werbung