Srasshof - Radwandertag und Tag der offenen Tür

Am 14. September 2019 fand der 15. Radwandertag statt - In diesem Jahr wurde diese Veranstaltung gleichzeitig mit einem Tag der offenen Tür von Gemeindeeinrichtungen durchgeführt.

Der Tag der offenen Tür ist eine Veranstaltung der Gemeinde die in periodischen Intervallen stattfindet. Bei dieser Veranstaltung werden immer interessante Neuerungen und Projekte im Gemeindegebiet der Bevölkerung präsentiert.

Dieses Mal konnte in der Zeit von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr die Baustelle des zukünftigen Schulcampus mit Rundgängen durch die Schulgebäude besichtigt werden. Dabei konnte ein Eindruck über den Baufortschritt gewonnen werden und auch die einzelnen Bereiche wie Volksschule, Allgemeine Sonderschule, Nachmittagsbetreuung, Musikschule sowie der Verbindungsgang zur Europamittelschule waren erstmalig zu sehen.

Danach war im Kulturhaus-Heimatmuseum die Sonderausstellung über den ASKÖ-SV-STRASSHOF mit dem Titel "PLATZGESCHICHTEN - 100 JAHRE FUSSBALL IN STRASSHOF" zu sehen, aber auch alle anderen Räumlichkeiten des Museums standen zur Besichtigung offen.

Zum Abschluss war die Feuerwehr an diesem Tag zu besichtigen und präsentierte sich und ihre neuen Fahrzeuge im Rahmen einer Leistungsschau. Eines der Highlights war dabei das neue Feuerwehrfahrzeug, ein so genanntes HLF 3, welches seit Anfang April für Einsätze zur Verfügung steht und eingehend inspiziert werden konnte. Die Besucher konnten sich dann sogar selbst an diversen Geräten versuchen. Für das leibliche Wohl war selbstverständlich wieder im Feuerwehrhaus gesorgt.

Bei gutem Wetter wurde der Tag der offenen Tür von zahlreichen Besuchern gut besucht. Bürgermeister Deltl dankt allen Mitwirkenden und Mithelfenden und freut sich schon jetzt auf den nächsten Tag der offenen Tür.