Strasshof: Absage der Ballsaison 2021

09.12.2020

Aufgrund der COVID- Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen haben sich alle Veranstalter von Ballveranstaltungen in Strasshof auf eine einheitliche Vorgehensweise zur Durchführung von Veranstaltungen geeinigt.

Die Verantwortlichen der Freiwilligen Feuerwehr, der ÖVP, der SPÖ, der Kinderfreunde, des Pensionistenverbandes und des Jagdklubs, sind übereingekommen, dass im Jahre 2021 keine Ballveranstaltungen im Haus der Begegnung durchgeführt werden. Dies ist zwar sehr schade aber in der jetzigen Situation lassen sich solche Veranstaltungen leider nicht durchführen.

Es bitten alle Veranstalter um Verständnis für die getroffene Entscheidung und freuen sich für das Jahr 2022 wieder Ballveranstaltungen zu planen und hoffen dann auf zahlreichen Besuch und ausverkaufte Bälle.

Bürgermeister Ludwig Deltl freut sich, dass es gelungen ist eine einheitliche Lösung für die Strasshofer Ballsaison zu finden und bedankt sich bei allen Veranstaltern für die gute Zusammenarbeit.

Werbung