Strasshof: Bebauungsplanänderung – Änderung der festgelegten Stellplätze pro Wohneinheit

20.02.2019

In der Gemeinderatsitzung im Dezember vorigen Jahres wurde beschlossen zukünftig die Regelung der Anzahl der Stellplätze bei Errichtung von neuen Wohneinheiten abzuändern. Bis dahin war mit Ausnahme eines Bereiches im Gemeindegebiet nur die gesetzliche Anzahl an Stellplätzen (1 Stellplatz/Wohneinheit) vorgesehen. Für den Bereich des neuen Siedlungsbereiches am Bahnacker war generell 1,5 Stellplätze/Wohneinheit festgelegt.

Da die Entwicklungstendenzen zeigten, dass immer mehr private PKW im öffentlichen Straßenraum abgestellt werden, weil nur ein Parkplatz auf den Privatgrundstücken errichtet wird. Dies ist natürlich nicht im Sinne der Gemeinde ist, war und ist es für Bürgermeister Ludwig Deltl natürlich das Ziel den öffentlichen Straßenraum von privaten Kraftfahrzeugen freizuhalten.

Die neue Regelung gilt nur bei einem Neubau oder Zubau und der damit verbundenen Errichtung von neuen Wohneinheiten und zwar für:

Art der Wohneinheit Anzahl Stellplatz/Wohneinheit

Betreutes Wohnen 0,5

Wohneinheit bis 50 m² 1,2

Wohneinheit von 50-80 m² 1,5

Wohneinheit über 80 m² 2,0

Bürgermeister Ludwig Deltl freut sich, dass durch diese Änderung eine bessere Strukturierung des ruhenden Verkehrs sichergestellt wird.