STRASSHOF | Neue Öffnungszeiten für das Altstoffsammelzentrum

30.03.2021

Nach Erörterung und über Antrag des Bürgermeisters beschloss der Gemeinderat in seiner Sitzung vom 10.12.2020 einstimmig, dass die Öffnungszeiten des Altstoffsammelzentrums ab Beginn der Sommeröffnungszeiten 2021 ausgeweitet werden.

So wird zukünftig von April bis Ende November am Freitag bereits ab 8.00 Uhr das Altstoffsammelzentrum geöffnet sein. Die neuen Öffnungszeiten lauten somit ab 2021:

1. April bis 30. November: Freitag von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr, Samstag von 08.00 Uhr bis 14.00 Uhr

1. Dezember bis 31. März: Freitag von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr,Samstag von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr

  • Es gelten weiterhin die Anlieferungsvoraussetzungen für Grünschnitt (nur in Handkarren oder Schiebetruhe,) und Bauschutt (nur in Kleinmengen - max. 1 m³).

  • Gewerbemüll wird beim Altstoffsammelzentrum nicht angenommen. Die Abgabe des Gewerbemülls ist nur in Hohenruppersdorf bei der NUA möglich.

  • Der gelbe Sack ist nur für Kunststoff- und Metallverpackungen zu verwenden und wird von zu Hause abgeholt. Das Benützen des Sackes für anderen Müll ist nicht gestattet und wird auch beim Altstoffsammelzentrum nicht angenommen. Weiters ist auch das Entleeren des gelben Sackes nicht möglich.

  • Restmüll gehört ausschließlich in die Restmülltonne. Anlieferungen zum Altstoffsammelzentrum sind nur in Haushaltsmengen möglich.

  • Die Kontrollen sowie Unterstützung bei der Entsorgung im neuen Altstoffsammelzentrum werden durch Mitarbeiter der Gemeinde durchgeführt. Es wird wie bisher die konsequente Kontrollen der Berechtigungskarten durchgeführt! Diese sind telefonisch beim Gemeindeverband für Aufgaben des Umweltschutzes im Bezirk Gänserndorf - GVU unter 02574/8954, zu bestellen.

Zufrieden zeigt sich der Bürgermeister Ludwig DELTL hier den Bürgerinnen und Bürgern Strasshofs wieder ein verbessertes Service anbieten zu können.

Werbung